Anchovysud

Anchovysud

Ein Anchovysud ist ein wichtiges Hilfsmittel in der koreanischen Küche. Eine Suppe wird in Korea meist zusätzlich zu Hauptspeise und diversen Beilagen gereicht. Dabei fallen die Portionen natürlich etwas kleiner aus. Gleichzeitig hat man aber eine Menge Abwechslung beim Essen. Da es…

Trauben

Trauben

Die Podo Trauben werden in gleichnamigen Bonbons, Säfte, Eiscreme und sogar Fruchtgummis verarbeitet und gelten zu einem der süßesten Snacks, die man auf koreanischen Märkten überhaupt finden kann. Von außen sehen sie dunkelrot aus. Ganz besonders an ihnen ist, dass die Schale…

Meeresalgen

Meeresalgen

Meeresalgen sind allgemeinhin auch schlichtweg unter dem Begriff Seetang bekannt. Genau genommen wird damit der an den Meeresküsten festgewachsene Tang bezeichnet. Sie wachsen überwiegend im Wasser und an Stellen, die man nicht direkt erkennen kann, da sie unterirdisch liegen. Dabei können sie…

Pilze

Pilze

Ich persönlich habe oft ein Problem mit Pilzen, die bei uns in Europa hauptsächlich verarbeitet werden, weil ich die Konsistenz einfach nicht mag. Bei der koreanischen Küche habe ich aber nach und nach immer wieder festgestellt, dass die Knollengewächse, die man hier…

Bohnen

Bohnen

Wie auch beim Reis gibt es bei Bohnen eine Handvoll verschiedener Sorten. In diesem Beitrag werde ich euch erklären, worin die Unterschiede liegen und wie diese alle heißen. Zumindest die roten Bohnen haben in Sachen Festspeisen einen besonderen Platz – dann gibt…

Ingwer

Ingwer

Warum Ingwer nicht nur in Korea äußerst beliebt ist? Der Ingwer, auch Imber oder Immerwurzel genannt, ist eine Gewürz- und Heilpflanze, die gerade in Asien äußerst beliebt ist. Unter anderem kann damit die Verdauung angeregt werden. Dabei ist Ingwer äußerst vielfältig nutzbar,…

Süßkartoffelnudeln

Süßkartoffelnudeln

Bei den Süßkartoffelnudeln handelt es sich um ein glutenfreies Produkt, das aus der Stärke von Süßkartoffeln hergestellt wird. Man kann sie entweder in warmes Wasser legen, wo sie sich damit vollsaugen oder sie direkt kochen. Meist kauft man die Nudeln in vorab…

Sesamöle

Sesamöle

Sesamöl ist ein grundlegendes Würzmittel der koreanischen Küche. Es duftet stark nach Nuss und verleiht jedem Essen, dem es beigemengt wird, ein unvergleichliches Aroma, das man nur in asiatischer Kost findet. Entgegen der weit verbreiteten Annahme sind nicht alle Öle ausnahmslos schlecht…

getrocknete Shrimps

getrocknete Shrimps

In jedem Haushalt Koreas findet man sie; getrocknete Shrimps. Man verwendet sie vorwiegens für Suppen oder heiße Brühen. Außerdem können sie getoastet werden oder auch noch in ihrer getrockneten Form zu Shrimpflocken zermalmen, um sie für Gemüsebeilagen als kleines Würzmittel zu verwenden….