Zucker, Oligotang & Co. – die Süßungsmittel in der koreanischen Küche

Zucker, Oligotang & Co. – die Süßungsmittel in der koreanischen Küche

In der koreanischen Küche wird eine Reihe an unterschiedlichen Süßungsmitteln verwendet. Neben herkömmlichen Zucker, Sirup oder Honig wird hier gerne auch auf Früchte zurückgegriffen. In den traditionellen Rezepten wird gänzlich auf Süßungsmittel verzichtet. Anstelle dessen werden koreanische Früchte wie Birnen, Äpfel oder…

Ginseng

Ginseng

Ginseng wird in vielen Ländern wie Japan, China, in der Schweiz und in Korea angebaut. Hierbei kultiviert die Schweiz die höchste Menge an Ginseng auf der ganzen Welt. Zusätzlich gibt es auch in Nordamerika eine bestimmte Wildwurzelpflanze, welche dem Ginseng ähnlich ist…

Schwarznesselblätter

Schwarznesselblätter

Schwarznesselblätter werden dazu genutzt, um z.B. Fleisch darin mit etwas Soße und Beilagen einzurollen und zu essen. Das wird also nicht vorbereitet, sondern direkt während dem Essen eingerollt und gegessen. Zum Beispiel beim Bulgogi. Aber es gibt auch andere Möglichkeiten, sie zu…

Glasnudeln – Dangmyeon

Glasnudeln – Dangmyeon

Dangmyeon heißen die koreanischen Glasnudeln, deren Ursprung eigentlich aus China stammt. Bis heute werden Glasnudeln in dem gesamten ostasiatischen und dem südostasiatischen Raum verspeist. Sie bestehen aus Stärke und verschiedenen Gemüsesorten. Vergleich man die koreanischen Glasnudeln mit anderen Nudeln, die aus Weizenmehl…

Austern

Austern

Austern sind in Korea auch unter dem Namen Gul bekannt. In den westlichen und auch in den östlichen Ländern handelt es sich um einer der beliebtesten Meerestiere überhaupt. Gul ist eine eher seltene Meeresfrucht, die in vielen westlichen Ländern sogar roh verzehrt…

Tteok

Tteok

Tteok ist eine Art koreanischer Reiskuchen, die aus gedämpftem Mehl verschiedener Getreidearten hergestellt werden. Dazu gehören auch die verschiedene Varianten von klebrigem oder auch nicht klebrigem Reis. Gedämpftes Mehl kann ebenso gepresst, geformt oder gebraten werden, um daraus Tteok zu machen. In…

Seetang-Brühe

Seetang-Brühe

Seetang-Wasser wird für verschiedene Rezepte benötigt, allem voran für verschiedene Eintöpfe und auch Suppen. Dabei ist ganz wichtig, dass der Seetang nicht zu lange gekocht wird. Andernfalls würde eine schleimige Substanz entstehen, die den Geschmack verändert – in eine Richtung, die man…

Anchovysud

Anchovysud

Ein Anchovysud ist ein wichtiges Hilfsmittel in der koreanischen Küche. Eine Suppe wird in Korea meist zusätzlich zu Hauptspeise und diversen Beilagen gereicht. Dabei fallen die Portionen natürlich etwas kleiner aus. Gleichzeitig hat man aber eine Menge Abwechslung beim Essen. Da es…