Tangerine

Die 귤 Gyul oder anders auch Tangerine genannt ist nicht nur in Korea, sondern auch in Amerika weit bekannt. Sie ist heimisch in Korea und verfügt über ein süßeres Fruchtfleisch, als es bei Manderinen und Orangen oft der Fall ist. Es gibt manche Süßspeisen, die mit dieser Frucht verfeinert werden. So zum Beispiel Schokolade, die dann oftmals vermisst wird, wenn man aus seinem Koreaurlaub zurückkommt. Besonders auf der Insel Jeju sind die bekannt, doch hier wächst eine ganz eigene Sorte: Die 한라봉 Hallabong.

Wörtlich übersetzt steht das für Riesenorangen. Trotz der günstigen Lage sieht es in Korea ansonsten aber mit exotischen Früchten eher mau aus. Subtropisches Klima reicht hier leider nicht, die bergige Landschaft verhindert dies ein wenig. Trotzdem sind Früchte natürlich reichhaltig vorhanden – auch in Supermärkten. Jedoch sind sie oft sehr teuer.

News Reporter
Hi, ich bin der Admin & Inhaber von ansoko. ^-^v Zuständig für das Coding, Grafiken, Seitenaufbau und Recherche sorge ich dafür, dass hier alles funktioniert und ihr regelmäßig tolle Beiträge zu lesen bekommt!
- Werbung -