Bindaetteok

Bindaetteok

Bindaetteok sind Pfannkuchen, die als Grundlage Mungbohnen haben. Vor allem beim Mondneujahr im Februar wird dieser Snack oft serviert, aber auch als Snack zwischendurch. Ein großer Vorteil davon ist, dass man diese Pfannkuchen einfach vorbereiten kann und sie immer dann aufwärmt, wenn…

Sannakji

Sannakji

So bizarr es im ersten Moment klingt, ist es tatsächlich. Denn als 산낙지 Sannakji wird ein Snack bezeichnet, bei dem roher Tintenfisch serviert wird. Doch er lebt längst nicht mehr. Das, was hierbei noch zuckt, sind die Nerven und Muskeln des nun…

Tteokbokki

Tteokbokki

Der Rezeptname bedeutet im Englischen „Hot and Spicy Rice Cake“. Ich finde, das ist ziemlich passend für einen Snack dieser Art. Und wie ihr es sicher von Snacks kennt, ist die Zubereitung schnell und einfach erfolgt. Ich esse diesen Snack sehr gern…

Kimchi Jeon

Kimchi Jeon

Kimchi Jeon bedeuten übersetzt Kimchi Pfannkuchen. Sie werden immer dann gemacht, wenn man schon stark fermentierten Kimchi hat oder einfach zu viel davon hat und der allmählich aufgebraucht werden muss. Man isst sie als Snack oder auch als Vorspeise zu eher kleineren…

Mandu

Mandu

Mandu werden ähnlich wie Dimsum hergestellt. Es gibt sie entweder gebraten oder gegart. Die gebratene Variante ist etwas fettiger, da sie dabei wirklich im Fett schwimmen. Grundsätzlich werden sie als Beilage oder in europäischen Restaurants mit asiatischem Essen als Vorspeise gereicht. Dazu…

Kimbap

Kimbap

Kimbap sind quasi die koreanische Antwort auf Sushi. Nur dass diese immer großflächiger und nicht ausschließlich mit Fisch oder Gemüse gemischt werden. Man wirft alles rein, was man dafür am Speiseplan stehen hat und schneidet dann dünne Scheiben davon ab. Gegessen werden…