Jjapaguri – das Instant-Gericht aus Parasite

Die ganze Welt feiert, dass Parasite den Oscar gewonnen hat (schon unsere vollständige Award-Liste des Films gesehen?) und wir wollen das mit einem ganz besonderen Rezept ehren. Im Film kommt nämlich ein ganz besonderes Instant-Gericht vor. Die gebratenen Nudeln Jjapaguri! Wie man diese zubereitet und was ihr dafür braucht, zeige ich euch nun.

Ganz wichtig – zuerst braucht ihr die Instant-Nudeln!

Zusammengemixt werden dafür die beiden Sorten Neoguri und Chapagetti.

Nong Shim Neoguri Instantnudeln Seafood & Spicy Ramyun – Koreanische Seafood Ramen Suppe scharf – 20er Vorteilspack à 120g
  • Die Neoguri Instant Nudeln bringen seit 1982 die typische koreanische Schärfe in Kombination mit leckerem Meeresfrüchte-Geschmack auf die Teller
  • Seafood & Spicy: Die scharfe Ramen Suppe kombiniert knackiges Gemüse und kräftig-würzige Brühe mit dem unverwechselbaren Geschmack von Meeresfrüchten!
Nong Shim Instantnudeln Chapaghetti – Traditionelles koreanisches Nudelgericht - Instantnudeln - schnelle Zubereitung – 20er Vorteilspack à 140g
  • Das in Korea beliebte Nationalgericht: Chapaghetti waren die ersten Chajang Nudeln, welche bequem zuhause zubereitet werden konnten - schnelle Instantsuppe
  • Die schwarze Bohnen Paste Chajang bildet die Basis für die Soße, verfeinert mit Gemüse in Kombination mit Instantnudeln - das Nudelgericht kann nach Belieben mit frischen Zutaten verfeinert werden!

Außerdem braucht ihr dazu Rindfleisch. Am besten ist ein Steak, aber es funktioniert auch mit anderen Teilen vom Rind. Dazu kommt noch etwas Salz und Pfeffer.

So bereitet ihr Jjapaguri zu

  1. Zuerst wird ein Liter Wasser in einen Topf gegeben.
  2. Schneidet beide Gemüsebeutel auf und gebt sie ins Wasser.
  3. Während ihr es zum Kochen bringt, schneidet ihr das Rindfleisch in mundgerechte Stücke.
  4. In einer Pfanne bratet ihr einen Schuss Olivenöl an und gebt das Fleisch hinzu. Schaltet auf die höchste Stufe.
  5. Während das Fleisch brutzelt, würzt ihr es mit je einer Prise Salz und Pfeffer.
  6. Nach einer Minute wendet ihr die Fleischstücke.
  7. In der Zwischenzeit sollte das Wasser kochen, hier fügt ihr nun beide Nudelportionen hinzu.
  8. Sobald die vier Minuten lang gekocht haben, kippt ihr das meiste Wasser aus dem Topf.
  9. Nun kommen von beiden Gewürzmischungen Teile nach Belieben auf die Nudeln. Anschließend fügt ihr das Fleisch hinzu und mischt alles gut durch.

Und fertig sind sie auch schon!

Letzte Aktualisierung am 30.03.2020 um 23:22 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

News Reporter
- Werbung -
error: Dies ist ein Kopierschutz.