Sammelpost: Diese Idols mussten sich Covid-Tests unterziehen

Aktuell geht Covid-19 in einer neuen Welle durch ganz Korea. Da sich im Moment die News darüber häufen, haben wir hier nun einen Sammelpost für euch, in dem ihr die wichtigsten Neuigkeiten nachlesen könnt.

Aktuelle Testungen & Infektionen

Tests ausständig

aktuell keine

getestet – negativ

Zusätzliche Informationen zu einzelnen Künstlern

EPEX gehen ihren Schedules ebenfalls wie geplant nach, es müssen jedoch einzelne Anpassungen vorgenommen werden bei jenen Events, die in Seoul stattfinden. Dies geschieht aufgrund der aktuellen Situation, da sich Covid-19 innerhalb der Hauptstadt aktuell rasant ausbreitet.

In Bezug auf Irene von Red Velvet hat es keine Informationen gegeben, dass ihre Schedules nun anderweitig beplant werden.

KINGDOM werden ihren kommenden Aktivitäten wie geplant nachgehen.

Nachdem einer der Mitarbeiter positiv auf Covid-19 getestet wurde, haben LOONA alle Aktivitäten für die Promo von & beendet. Die Testergebnisse der Member waren daraufhin alle negativ, dennoch werden sie sich nun in Selbstquarantäne begeben.

Minhyuk von NOIR wurde wie berichtet positiv getestet. Seine aktuellen Musical-Schedules mussten daher angepasst werden. Es erfolgten Tests von iKON’s Jinhwan sowie Dongpyo von MIRAE und auch Baek A Yeon. Außerdem mussten wie berichtet mehrere Musicaldarsteller nach der Infektion einer Darstellerin getestet werden.

Am 13. Juli wurde bekannt, dass die ehemalige Jewelry Sängerin Seo Inyoung positiv auf das Virus getestet wurde. Sie hat sämtliche Aktivitäten unterbrochen, inklusive ihrem Gastauftritt bei Romantic Call Center und wird sich nun in Quarantine begeben.

Sonstige Veränderungen durch aktuelle Covid-19 Welle

Wegen der Pandemie verzögert sich der Release vom Musikvideo zur 6. Single von Diawings.

SEVENTEEN haben wie berichtet ihre Comeback-Promotions verschoben.


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!