EXID’s Hani wurde positiv auf Covid-19 getestet
picture credit: HD Pics

EXID’s Hani wurde positiv auf Covid-19 getestet, nachdem sich einer der näheren Mitarbeiter damit infiziert hat und ebenfalls positiv auf das Virus getestet wurde. Nachdem sie davon erfahren hat, führte sie sofort einen Test mit einem Selbsttest-Kit durch. Ein weiterer PCR Test bestätigte das positive Ergebnis.

Dadurch werden die Dreharbeiten für das von JTBC produzierte Dorama Idol behindert. Das Produktionsteam hat sofort ein Notfallmeeting einberufen und alle Schauspieler, die Kontakt zu ihr gehabt haben, werden nun ebenso getestet.

Update: WJSN’s Exy und LABOUM’s Solbin negativ getestet

Die beiden Sängerinnen stehen zusammen mit Hani für das Dorama vor der Kamera und ihre Testergebnisse sind bereits bekannt. Beide sind negativ.

Solbin wurde präventiv durch einen Antigen-Schnelltest auf COVID-19 getestet und erhielt am Morgen des 21. Juli negative Ergebnisse. Global H Media, Label von LABOUM

Exy wurde am 20. Juli präventiv auf COVID-19 getestet und erhielt negative Ergebnisse. Sie wird sich zu Hause in Selbstquarantäne begeben, bis es weitere Anweisungen der Gesundheitsbehörden gibt. Starship Entertainment,Label von WJSN


Aktuelle KPOP Bestseller auf Amazon

Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!


Letzte Aktualisierung am 7.12.2021 um 22:52 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API