OMEGA X mussten auf Covid-19 getestet werden

Für ihre Debüt Showcase, die am 30. Juni stattgefunden hat, wurden die Member von OMEGA X alle sicherheitshalber im Vorfeld auf Covid-19 getestet. Diese Tests fielen alle negativ aus. Es wurden auch die geltenden Vorsichtsmaßnahmen allesamt ergriffen.

Nun gab das Label der Gruppe, Spire Entertainment, bekannt, dass sie am 2. Juli von Seuchenkontrollbehörden im Rahmen von epidemiologischen Untersuchungen kontaktiert wurden. Erneut unterzogen sich alle Member und Mitarbeiter präventiv einer Testung, obwohl diese nicht von offizieller Seite aus erforderlich war. Erneut wurden alle negativ getestet.

Am 4. Juli wurden sie jedoch erneut kontaktiert, da es einen bestätigten Fall von Covid-19 unter den Anwesenden gegeben hat.

Aus diesem Grund wird nun das Video-Fansign verschoben, das heute um 19 Uhr (KST) hätte stattfinden sollen. Erneut werden alle Member und Mitarbeiter vorsorglich getestet.

Update

Die Testergebnisse waren allesamt negativ, es wurden sicherheitshalber dennoch Anpassungen der Schedules vorgenommen.


Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!