Sexuell belästigte Idols sind ATEEN

Ich berichtete vor ein paar Tagen darüber, dass Teilnehmer der zweiten Staffel von Produce 101 von ihrer CEO (DS&A Entertainment) sexuell belästigt wurden.

Mittlerweile steht fest: Hierbei handelt es sich um die Band ATEEN.

Besonders besorgniserregend ist ihr öffentlicher Aufruf nach Hilfe. In ihrem aktuellsten und aktuell auch einzigen Post auf Instagram schreiben sie, dass sie auf Gerechtigkeit hoffen. Zudem hoffen sie auf Unterstützung ihrer Fans.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

저희는 정의가 구현되길 희망합니다. 제발 저희를 도와주세요.

Ein Beitrag geteilt von A-TEEN official (@ateen_official) am


DRINGEND: ansoko braucht eure Spenden, um finanziert zu werden!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Im Augenblick sieht es leider so aus, dass die bisher eingegangenen Spenden noch nicht einmal reichen, um die Seite über den aktuellen Monat (Mai 2022) hinweg zu finanzieren. Ändert sich daran nichts, muss ich den Newsbereich mit Ende des Monats schweren Herzens einstellen.

Bisher eingegangene Spenden: 176 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!