Seung Ri von Burning Sun Inhaberschaft zurückgetreten picture credit: Riality

Aktuell geht es heiß her in den Medien. Auch wir haben über aktuelle Vorfälle im Burning Sun Club berichtet. Nun steht fest: Letzte Woche schon hat Seung Ri seine Mit-Inhaberschaft im Club zurückgezogen. Und zwar schon vor mehreren Tagen – zu einem Zeitpunkt, als diese Meldungen noch gar nicht durch die Medien gegangen sind.

Ein offizielles Statement wurde vom Club bereits veröffentlicht, dass man der Sache aktuell näher nachgehen würde und der zuständige Mitarbeiter gekündigt worden ist (Quelle: Naver). Auch die Polizei ermittelt im Moment in dieser Sache.

In der Zwischenzeit kommen immer mehr Anschuldigungen hoch, weil zum Beispiel ein potentieller Besucher über Drogen mit einem Mitarbeiter gechattet hat und außerdem eine weitere Aufnahme einer Sicherheitskamera aufgetaucht ist.

News Reporter
- Werbung -