Pentagon’s Kino am Knöchel verletzt
picture credit: Little Star* @kinowflake

Eine schlechte Nachricht für alle Fans von Pentagon: Letzte Woche hat sich Kino am Knöchel verletzt. Dadurch wird er bei nahenden Schedules der Band nicht in der Lage sein, ganz normal mit seinen Membern zu arbeiten.

Es kann vorkommen, dass er bei einzelnen Auftritten in Japan gar nicht dabei ist, damit er seinen Knöchel schonen kann. Je nach Genesungszeit kann es aber passieren, dass sie sämtliche der nächsten Auftritte alleine machen müssen. Bei den Fanmeetings und anderen Promotions, wie zum Beispiel Auftritten in TV-Shows wird er allerdings ganz normal zu sehen sein.

Wir wünschen ihm eine möglichst schnelle Genesung!


DRINGEND: ansoko braucht eure Spenden, um finanziert zu werden!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Im Augenblick sieht es leider so aus, dass die bisher eingegangenen Spenden noch nicht einmal reichen, um die Seite über den aktuellen Monat (Mai 2022) hinweg zu finanzieren. Ändert sich daran nichts, muss ich den Newsbereich mit Ende des Monats schweren Herzens einstellen.

Bisher eingegangene Spenden: 176 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!