Alle 7 Klagen gegen Hyunjoo & ihre Familie wurden fallengelassen
picture credit: bonobono

Die Polizei hat alle 7 Klagen gegen die ehemalige APRIL Sängerin Hyunjoo fallengelassen. Ihre frühere Agentur DSP Media hatte mehrere Klagen gegen sie und ihre Familie bzw. ihr jüngeres Geschwister eingereicht.

Man ist zu dem Schluss gekommen, dass es schwierig zu beweisen sei, dass die veröffentlichten Inhalte falsche Gerüchte mit böswilligen Absichten seien.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Polizei zu diesem Schluss gekommen ist, bislang hatte die Agentur dann Berufung gegen das Urteil eingelegt.

Um einen Überblick zur Situation zu bekommen, könnt ihr euch folgende Artikel durchlesen:


Spendenrallye 2022: Helft mit, ansoko bis Juni 2023 zu finanzieren!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Bisher eingegangene Spenden: 125 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!