Oi Muchim

Oi Muchim

Sucht ihr noch eine passende Beilage zu eurem koreanischen Gericht? Wie wäre es mit einem leckeren koreanischen Gurkensalat? Oi Muchim heißt er und zeichnet sich vor allem durch den eher fruchtigen Geschmack aus. Ihr könnt die Schärfe für euren Geschmack selbst sogar…

Ogokbap

Ogokbap

Das koreanische Gericht Ogokbap ist eine Köstlichkeit, die aus fünf verschiedenen Getreidesorten besteht. Dieses Gericht ist eines der bekanntesten Gerichte und wird immer zum ersten großen Vollmond des Monats verzehrt. In der Vergangenheit half dieses Gericht immer dabei, den Nährwerthaushalt auszugleichen, wenn…

Dasik

Dasik

Bei Dasik handelt es sich um ein koreanisches Dessert, was in der Regel mit Tee serviert wird und aus verschiedenen Zutaten hergestellt werden kann. Dabei ist es üblich, dass die Dasik in mehreren verschiedenen Farbvarianten hergestellt werden, denn schließlich isst auch das…

Gyeranmari

Gyeranmari

Bei dem koreanischen Gericht Gyeranmari handelt es sich um eine klassische Vorspeise, die an ein gerolltes Omelette erinnert. Allerdings wird dieses im Gegensatz zu dem hierzulande verbreiteten Omelette mit einer ganzen Reihe von Gemüsesorten angereichert und kann zudem auch verschiedene Fleisch- oder…

Gamjajeon

Gamjajeon

Eine beliebte Speise in Korea sind die Gamjajeon. Die Kartoffelpuffer werden speziell nach koreanischer Art zubereitet und unterscheiden sich in einigen Punkten zu den Kartoffelpuffern wie sie in Deutschland bekannt sind. Die kleinen Puffer können in verschiedenen Arten zubereitet werden. Je nach…

Dongrae Haemul Pajeon

Dongrae Haemul Pajeon

Das koreanische Gericht Dongrae Haemul Pajeon kann als eine Art Pfannkuchen bezeichnet werden, die sich allerdings von denen wie wir sie kennen, deutlich unterscheiden. Denn bei der koreanischen Variante des Pfannkuchens handelt es sich um eine äußerst herzhafte und zugleich gesunde Variante,…

Baek Kimchi

Baek Kimchi

Wer es nicht besonders scharf mag, aber auf Kimchi während seiner koreanischen Speisen nicht verzichten möchte, sollte das Baek Kimchi ausprobieren. Allerdings ist auch das zunächst mit Vorsicht zu genießen, denn es hat einen intensiven Geschmack, der für den europäischen Geschmackssinn zunächst…

Baechu Kimchi

Baechu Kimchi

Ihr könnt dieses Kimchi in Vorratsgläser abfüllen, damit es fermentiert. Natürlich könnt ihr auch gleich frisches davon genießen. Wer es etwas säuerlicher mag, wartet zunächst 2 oder 3 Tage. Verschließt die Gläser gut, damit kein Sauerstoff rankommt und lagert es möglichst gekühlt….

Gyeranjjim

Gyeranjjim

Bei Gyeranjjim handelt es sich um eine sehr beliebtes Beilage, da es nicht nur lecker, sondern auch besonders einfach zuzubereiten ist. Im Prinzip sind es weiche, geschlagene Eier, die langsam in einem Steintopf bei niedriger Hitze zubereitet werden. Alternativ dazu kann es…

Gewürzpaste

Gewürzpaste

Saucen, Dips, etc… Sie werden nur kurz in jedem Rezept erwähnt, ohne dass richtig darauf eingegangen wird. Ich will euch heute daher kurz zeigen, wie man eine leckere Gewürzpaste macht, den man für alle möglichen Beilagen brauchen kann, um sie darin einzudippen…

Bukkumi

Bukkumi

Heute sehen wir uns ein Rezept für eine in Korea besonders beliebte Süßspeise einmal genauer an. Was die Bukkumi in Korea sind, entspricht in etwa den japanischen Dorayaki oder auch den österreichischen Krapfen in ihrer Beliebtheitsskala. Bevor ich nun aber einen Streit…

Buchu Jeon

Buchu Jeon

Ein wichtiger Bestandteil von den kleinen Pfannkuchen, die ich euch in diesem Rezept nun vorstellen werde, ist der Buchu – zu Deutsch Knoblauch-Schnittlauch. Er ist reich an vielen verschiedenen Vitaminen, Eisen sowie Folsäure und daher aus der gesunden koreanischen Küche kaum wegzudenken….

Beoseot Bap

Beoseot Bap

Reis mit Pilzen, schön angebraten und dann ganz genüsslich verspeist. Beoseot Bap ist ein Gericht, das man immer zwischendurch essen kann. Am besten verzichtet man dabei aber auf allzu geschmacksintensive Beilagen und serviert es in einem Stein- oder Keramiktopf, um für das…

Hobak Jeon

Hobak Jeon

Hobak Jeon ist herrlich simpel zu machen, geht schnell und schmeckt darüber hinaus auch richtig herrlich. Am besten eignen sich frittierte Banchans dazu, um bei Gerichten mit einem eher milden Geschmack eingesetzt zu werden. So entfaltet sich das Aroma der Zutat, die…

Seetang-Brühe

Seetang-Brühe

Seetang-Wasser wird für verschiedene Rezepte benötigt, allem voran für verschiedene Eintöpfe und auch Suppen. Dabei ist ganz wichtig, dass der Seetang nicht zu lange gekocht wird. Andernfalls würde eine schleimige Substanz entstehen, die den Geschmack verändert – in eine Richtung, die man…

Gurkensalat

Gurkensalat

Koreanischer Gurkensalat wird als Beilage serviert. Dabei spielen geschnittene Gurkenstücke und Chiliflocken die Hauptrolle. Dieses Banchan ist also durchaus mit Vorsicht zu genießen, wenn man seine Geschmacksnerven nicht auf die Probe stellen will. In der Regel wird die Gurke entweder in etwa…