Märchen aus Korea
Die Märchenerzählerin, Theaterpädagogin und Schauspielerin Soogi Kang, Foto: DiLenz

Märchen gehören zu den ältesten Erzählformen der Welt. Die Handlung ist gewöhnlich frei erfunden, und es treten darin neben Menschen Fabelwesen und sprechende Tiere auf. Auch wenn die Geschichten das universelle Merkmal besitzen, dass die Guten belohnt und die Bösen bestraft werden, sind sie in jedem Land etwas anders.

Auf der Website des Koreanischen Kulturzentrums gibt es nun eine „Märchenecke”, in der regelmäßig neue Märchen aus Korea vorgestellt werden. Vorgetragen werden sie auf lebendige und spannende Weise von der koreanischen Märchenerzählerin, Theaterpädagogin und Schauspielerin Soogi Kang. Wir möchten Sie einladen, unsere Website zu besuchen und in unserer „Märchenecke“ in die phantastische Welt der koreanischen Märchen einzutauchen: