K.A.R.D.’s Comeback soll noch diesen Sommer sein
picture credit: FriedC

Erst gestern gab DSP Media gegenüber koreanischen Medien die nächsten Pläne der Co-Ed Gruppe K.A.R.D. bekannt. Wir dürfen uns demnach noch diesen Sommer auf ein Comeback der Gruppe freuen. Im Hochsommer, etwa ab Mitte Juli dürfen wir uns auf ein neues Mini Album der vier freuen.

Allerdings gab die Agentur kein genaues Datum dafür bekannt. Grund dafür ist, dass sie selbst noch nicht ganz genau wissen, wann sie mit all den Vorbereitungen fertig sind. Aktuell sind sie bereits damit zugange, das Musikvideo zu drehen – und auch generell geben sie im Moment ihr Bestes, um das Comeback so schnell wie möglich abhalten zu können. Sie selbst können es kaum erwarten, bald wieder auf der Bühne zu stehen.

Allgemein hofft man, dass mit diesem Mini Album die nationale Beliebtheit steigen wird. K.A.R.D. haben zwar absolut kein Problem damit, Fans zu gewinnen, da sie international eine große Bekanntheit genießen. Aber man hofft darauf, noch mehr koreanische Fans ins Boot holen zu können. Vielleicht ist nun genug Zeit verstrichen, um der Co-Ed Gruppe auch national eine Chance zu geben. Grund dafür, dass solche Konstellationen in Korea nicht ganz so erfolgreich sind, ist im Übrigen die Tatsache, dass Fans oft zu eifersüchtig auf die Bandmember des jeweiligen Geschlechts sind.

Während wir uns nun also noch auf weitere Informationen zum Titel und Releasedatum freuen dürfen, wird dieses Mini Album das mittlerweile dritte der Gruppe sein.


DRINGEND: ansoko braucht eure Spenden, um finanziert zu werden!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Im Augenblick sieht es leider so aus, dass die bisher eingegangenen Spenden noch nicht einmal reichen, um die Seite über den aktuellen Monat (Mai 2022) hinweg zu finanzieren. Ändert sich daran nichts, muss ich den Newsbereich mit Ende des Monats schweren Herzens einstellen.

Bisher eingegangene Spenden: 176 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!