Fakt Check: Begeht HYBE mit Le Sserafim Mediaplay?

Mediaplay ist ja eigentlich eine Sache, die man von YG Entertainment kennt. Plötzlich wird genau das aber HYBE Labels vorgeworfen – und zwar wegen Le Sserafim.

Hierbei handelt es sich um die neue Girlgroup, die unter dem Label debütieren wird. In den Medien wird sie als „die erste Girlgroup“ des Labels angekündigt. Und hinsichtlich GLAM oder auch GFRIEND stößt diese Formulierung vielen Leuten in Online-Communities sauer auf. Zeit also für einen Fakt-Check.

Tatsache ist, dass unter HYBE Labels bislang noch keine Girlband debütiert wurde.

GLAM debütierte 2012 unter Big Hit Entertainment und wurde damals von Source Music co-gemanaged. In dieser Konstellation wurde die Band auch drei Jahre später wieder aufgelöst.

GFRIEND debütierte unter Source Music, erst Jahre später wurde das Label von Big Hit akquiriert und damit ein Sub-Label unter HYBE.

Le Sserafim wird ebenfalls Source Music gemanaged – debütierte aber nun vor zwei Tagen, und zwar als die erste Girlgroup, die unter dem neu benannten HYBE Labels debütierte.

Die Headline ist also technisch korrekt, wenn auch tatsächlich etwas zurechtgelegt. Dass man die eigene Historie mit GLAM lieber nicht medial behandelt, ist legitim. Immerhin hat sich die Band durch ihren Stalking-Skandal über Lee Byunghun besonders hervorgetan. Mediaplay würde ich das aber nicht nennen, denn es werden keine falschen Fakten benutzt, um Le Sserafim in einem besseren Licht darzustellen, als eigentlich der Fall ist.

Habt ihr das Debüt Musikvideo der Gruppe schon gesehen?


Spendenrallye 2022: Helft mit, ansoko bis Juni 2023 zu finanzieren!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Bisher eingegangene Spenden: 125 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!