24K: Sungoh zurück & Cory verlässt die Band
picture credit: Teemeah

Nachdem Sungoh seinen Wehrdienst abgeschlossen ist, hat er sich bereits drangemacht, einen neuen Song für die Band zu komponieren. Generell arbeitet die Band gerade an einem neuen Album. Was jedoch die Zukunft dieses einen Members betrifft, so will Choeun Entertainment noch einmal mit ihm genauer reden. Einfach darüber, welche Pläne er hat, um seine Fans nach einer so langen Zeit wieder zu treffen.

Auch will 24K in die Riege der international agierenden Gruppen einsteigen. Hierfür sind sie nun auch im Begriff, die ersten Schritte zu gehen.

Eine traurige Nachricht gibt es für Fans von 24K trotzdem: Der bisherige Leader Cory hat sich dazu entschlossen, die Band zu verlassen. Er will sich in Zukunft nun mehr der Produktion von Musik widmen. Es sieht allerdings ganz danach aus, dass er weiterhin bei der Plattenfirma unter Vertrag bleibt und seinen nunmehr auslaufenden einfach verlängert. Einer Boygroup als solcher will er nicht länger angehören, was vor allem das Alter zum Grund hat. So berichtete das Label in einem Statement zu seinem Austritt aus der Gruppe.


DRINGEND: ansoko braucht eure Spenden, um finanziert zu werden!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Im Augenblick sieht es leider so aus, dass die bisher eingegangenen Spenden noch nicht einmal reichen, um die Seite über den aktuellen Monat (Mai 2022) hinweg zu finanzieren. Ändert sich daran nichts, muss ich den Newsbereich mit Ende des Monats schweren Herzens einstellen.

Bisher eingegangene Spenden: 176 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!