Moon Jaein fordert zur kurzzeitigen Wiedervereinigung von Familien auf

In unregelmäßigen Zeitabständen findet ein Treffen an der Grenze zwischen Nord- und Südkorea auf, während dem die durch den Koreakrieg zerspaltenen Familien für kurze Zeit Kontakt zueinander haben können. Denn manche Familien wurden durch den Krieg zerrissen, sodass nun Teile davon auf den beiden Halbinseln aufgeteilt leben.

Um einen Schritt in Richtung Frieden zu machen, fordert Moon Jaein die Demokratische Volksrepublik Korea dazu auf, zeitnah einem solchen Treffen zuzustimmen.

Bildquelle:  UNC – CFC – USFK


DRINGEND: ansoko braucht eure Spenden, um finanziert zu werden!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Im Augenblick sieht es leider so aus, dass die bisher eingegangenen Spenden noch nicht einmal reichen, um die Seite über den aktuellen Monat (Mai 2022) hinweg zu finanzieren. Ändert sich daran nichts, muss ich den Newsbereich mit Ende des Monats schweren Herzens einstellen.

Bisher eingegangene Spenden: 176 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!