Paket aus Südkorea empfangen: Versandoptionen, Kosten und Sendungsverfolgung

Ob Souvenirs aus dem Urlaub oder den neuste K-Pop Merch von der Lieblingsband: Es gibt viele Gründe, ein Paket aus Südkorea zu empfangen. Wir zeigen euch, welche Versandmöglichkeiten existieren, mit welchen Kosten sie verbunden sind und wie ihr immer den Überblick über den Paketstatus behaltet.

Paket aus Südkorea: Diese Optionen gibt es für den Versand

Wie bei jedem Versanddienstleister, müsst ihr euch bei der Wahl der Versandart zwischen einem günstigen Preis und einer schnellen Versandzeit entscheiden. Die folgenden Optionen habt ihr in Korea.

EMS

EMS ist der internationale Standard für globale Paketsendungen. Ein Paket, das mit EMS verschickt wird, benötigt zwei bis vier Tage für den Versand in 102 Länder auf der ganzen Welt. Zusätzlich bietet EMS auch die Möglichkeit der Sendungsverfolgung.

Luftpost

Ein Paket per Luftpost von Korea nach Deutschland zu senden dauert 10–14 Tage. Die Versandoption beinhaltet immer eine Nummer für die Sendungsverfolgung.

Reguläres Einschreiben

Ein Paket per Einschreiben aus Korea nach Deutschland zu schicken, dauert in der Regel zwei bis drei Wochen. Ein reguläres Einschreiben ist nur bis zu einem maximalen Versandgewicht von zwei Kilogramm möglich. In unserer Gebührentabelle unten haben wir zudem bereits die Gebühr von 2 € für die Sendungsverfolgung inkludiert. Ist euch die Sendungsverfolgung nicht wichtig, könnt ihr hier noch mal sparen.

Paket aus Südkorea: Mit diesen Kosten müsst ihr rechnen

Trotz der weiten Entfernung ist der Paketversand nach Deutschland nicht sehr teuer: Ein Paket von Korea nach Deutschland kostet, je nach Versandart und Gewicht, zwischen 7 € und 50 €. Wollt ihr herausfinden, wie teuer der Paketversand genau ist, ist die “Website von Meine Sendungsverfolgung” ein guter Ausgangspunkt. Dort findet ihr die Versandkosten aufgeteilt nach Zielland und der Versandart. Korea Post stellt praktischerweise einen Rechner zur Verfügung. Wir haben hier aber auch die wichtigsten Versandkosten für Pakete aus Südkorea für euch aufgelistet:

GewichtVersandartKosten (ungefähre Angabe)
500gEMS€ 25,00
Luftpost€ 20,00
Reguläres Einschreiben€ 7,00
1KgEMS€ 28,55
Luftpost€ 23,35
Reguläres Einschreiben€ 12,7
2KgEMS€ 36,00
Luft Post€ 30,30
Reguläres Einschreiben€ 26,15
5KgEMS€ 55,80
Luftpost€ 51,00
Tipp: Auffällig ist, dass sich bei leichteren Sendungen ein reguläres Einschreiben lohnt, weil es teilweise nur 30 % einer EMS-Sendung kostet. Je höher das Versandgewicht, desto eher relativieren sich diese Unterschiede und ihr könnt die schnellste Variante (also EMS) wählen.

Beachtet außerdem, dass je nach Warenwert noch Zollgebühren hinzukommen können. Bis zu einem Warenwert von 150€ (inklusive Versandkosten) wird zwar keine Zollabgabe fällig, mindestens aber die Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von 19 %. Ein Paket mit einem Warenwert von 150 € wird also zusätzlich mit einem Betrag von 28,5 € besteuert. Über diesem Warenwert kommen dann noch Zollabgaben. Da deren Berechnung sehr kompliziert ist, schaut euch dafür am besten die Informationen des Zolls an.

So könnt ihr eine Sendung aus Korea verfolgen

Gerade beim Versand aus einem weit entfernten Land, ist es gut für euer Sicherheitsgefühl, wenn ihr immer über den Verbleib seiner Sendung informiert werdet. Um euer Paket aus Südkorea zu verfolgen, müsst ihr nur ein paar einfachen Schritten folgen:

  1. Besucht zunächst die Seite zur Korea Sendungsverfolgung: https://www.meine-sendungsverfolgung.de/versanddienstleister/korea-post-sendungsverfolgung/. Diese Seite bietet euch die Möglichkeit, Pakete aus der ganzen Welt auf einen Blick zu verfolgen.
  1. Hier gebt ihr die Sendungsverfolgungsnummer im Feld oben ein. Ihr findet die Trackingnummer entweder auf der Quittung (wenn ihr das Paket selbst losgeschickt habt) oder erhaltet sie vom Händler (wenn ihr eine Lieferung aus Südkorea erwartet).
  1. Nach einem Klick auf “Sendung verfolgen“ erhaltet ihr alle wichtigen Informationen zum Status eurer Sendungen!

Beachte, dass es ein bis zwei Tage dauern kann, bis eure Pakete erstmals in der Sendungsverfolgung erscheint. Dies liegt daran, dass Pakete oft erst im ersten Verteilzentrum des Paketdienstleisters gescannt wird. Auch die Übermittlung der Daten selbst kann je nach System einige Zeit dauern und erfolgt meistens nicht in Echtzeit. Solltet ihr nach einigen Tagen keine Updates zu euren Sendungen erhalten haben, könnt ihr Korea Post kontaktieren.

Tipp: Ihr wollt automatische Updates über den Status eurer Sendungen auf euer Handy bekommen? Kein Problem! Meine-Sendungsverfolgung.de bietet euch eine praktische App für iOS und Android, die nach demselben Prinzip funktioniert. Einfach die Sendungsverfolgungsnummer eingeben, und immer über eure Sendungen informiert sein!

iOS App für iPhones: https://apps.apple.com/us/app/my-package-tracking/id1493445111

Android App: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.suchplus.tracking_app_client