Sasaeng terrorisiert Woojin; angeblicher Nummer- & Nude-Leak
picture credit: NINE STARS

TRIGGER WARNUNG. Dieser Beitrag enthält ein zensiertes Nacktbild.

Die Spitze der Hasswelle ist offenbar noch nicht erreicht. Ein angeblicher Sasaeng-Fan hat nun Woojins Nummer ausfindig gemacht und diese veröffentlicht. Nicht nur das; auch ein angebliches Nackfoto von ihm wurde von diesem Account veröffentlicht und macht daher massiv die Runde. Knapp zwölf Stunden darauf soll er seine Nummer dann gelöscht bzw. gekündigt haben.

Da es momentan sehr schwer nachzuvollziehen ist, wo der Ursprung dieser Gerüchte bzw. dieses Fotos herkommt, haben wir hier das Wichtigste für euch zusammengefasst.

Woojin-angebliche-Nudes

Hier könnt ihr zunächst die zwei Tweets bezüglich der Nummer sehen und dann das angebliche Nacktbild von ihm. Wir binden dieses deshalb in diesem Beitrag ein, damit ihr einen Überblick behalten könnt, was genau derzeit passiert und um welche Gerüchte es überhaupt geht.

Denn genau das ist der Knackpunkt. Gerüchte.

Wir haben euch im Haupt-Beitrag zu diesem Thema die wichtigsten Punkte zum Skandal zusammengefasst:

Die Agentur, die hier ein Statement gegeben haben soll, wirkt seltsam. Es bestehen berechtigte Zweifel, dass diese nicht echt ist. Ein Statement gab es zu Vorwürfen von sexueller Belästigung seitens Woojin, die noch immer nicht durch offizielle Stellen bewiesen sind.

Es existieren lediglich Twitter-Posts, die solche Anschuldigungen gegen ihn erheben.

Seine Reaktion mit der augenscheinlichen Fake-Agentur ist für all die Hater da draußen bereits Beweis genug, dass er die sexuelle Belästigung begangen hat.

In einem anderen Beitrag haben wir uns bereits mit den teils sehr extremen Reaktionen von Nutzern weltweit auseinandergesetzt:

Und solche Aktionen, wie der Leak von angeblichen Nudes und Telefonnummern – egal, ob sie echt sind oder nicht – zeigen nur, dass offenbar die Spitze des Extrems in diesem Fall noch lange nicht erreicht ist. Wir geben unser Bestes, euch auf dem Laufenden zu halten, was genau in diesem Chaos gerade stimmt und wobei es sich nur um böse Gerüchte handelt. Aber wir möchten auch betonen, dass wir genau dieses Verhalten, über das wir daher momentan gezwungen sind, zu berichten, aufs Äußerste verwerflich finden.

Update; Hier noch Tweets von dem Sasaeng, der Nummer & Nude veröffentlicht hat und einem weiteren Sasaeng, der betont, “wie viel ernste Arbeit” das sei, solche Informationen zu beschaffen.

Sasaengs-Unterhaltung