Kim Saeron fuhr unter Alkoholeinfluss Auto, tritt von nächstem Projekt zurück
picture credit: 사진&여행

Die Darstellerin Kim Saeron erhielt von der Polizeistation in Gangnam eine Anzeige, weil sie alkoholisiert hinter dem Steuer ihres Autos gesessen hatte. Seitens ihrer Agentur hieß es wenig später, dass ein Bluttest durchgeführt wurde. Die Ergebnisse würden in rund zwei Wochen vorliegen. Mittlerweile wurde ein ausführliches Statement seitens GOLDMEDALIST Entertainment veröffentlicht:

Hallo. Das ist GOLDMEDALIST Entertainment.

Zunächst entschuldigen wir uns für die Verzögerung bei der offiziellen Erklärung, da es einige Zeit gedauert hat, die Fakten zu bestätigen.

Wir entschuldigen uns aufrichtig dafür, dass wir uns Sorgen über den Unfall gemacht haben, der durch die betrunkene Fahrt der Schauspielerin unserer Agentur, Kim Sae Ron, passiert ist.

Kim Saeron denkt tief über ihr Fehlverhalten nach. Darüber hinaus entschuldigt sich Kim Saeron aufrichtig bei den vielen Menschen, die dadurch geschädigt und belästigt wurden, sowie bei allen Menschen, die hart daran arbeiten, die beschädigten öffentlichen Strukturen zu reparieren. Sie hat versprochen, ihr Bestes zu tun, um den Schaden zu beheben.

Kim Saeron wurde gestern (18. Mai) nach einem Bluttest nach Hause geschickt, und sie wird pflichtbewusst an den polizeilichen Ermittlungen mitarbeiten.

Die Agentur fühlt sich auch zutiefst dafür verantwortlich, dass sich ein Vorfall wie dieser ereignet hat. Wir entschuldigen uns noch einmal bei allen, die sich durch diese Situation unwohl gefühlt haben. Wir werden unser Bestes tun, um dies in Zukunft aktiv zu lösen, während wir kommunizieren.

Damit diese Situationen nicht auftreten, wird die Agentur härter daran arbeiten, bei der Verwaltung unserer Künstler vorsichtiger zu sein. Wir entschuldigen uns noch einmal für die Besorgnis.

Sie tritt von ihrer Rolle im von SBS produzierten Dorama Trolley zurück. Eine Ansprechperson von Studio S gab bekannt, dass der Wunsch hierzu von ihr selbst ausgegangen sei.

Ob sie auch ihre Rolle in der von Netflix produzierten Serie Hunting Dogs damit verlieren wird, ist noch unklar. Man will hier die Schedules entsprechend anpassen und meldet sich mit einem Statement, sobald die Ergebnisse vom Bluttest vorliegen.


DRINGEND: ansoko braucht eure Spenden, um finanziert zu werden!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um den Newsbereich der Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko für ein Jahr lang komplett durchfinanziert zu haben.
Bisher eingegangene Spenden: 186 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!