Jisoo wird aus dem Cast von “River Where the Moon Rises” gestrichen
picture credit: tenasia

Eigentlich hätte das Filmen morgen weitergehen sollen, nun kommt alles anders. Nach seinem Entschuldigungsbrief, in dem Kim Jisoo zugegeben hat, dass die Dinge, die ihm vorgeworfen wurden, der Wahrheit entsprechen, wurde er aus dem Cast von River Where the Moon Rises entfernt, wo er bis dahin die Hauptrolle eingenommen hatte.

Laut einem Bericht von News1 ist man bei KBS noch immer dabei, die Details für das weitere Vorgehen zu besprechen. So ist zum Beispiel unklar, ob man bereits abgedrehte Szenen mit ihm noch verwenden wird, oder welcher Ersatz an seiner Stelle hinzukommen wird – und wie man diese Veränderung in den Plot integrieren wird.

Zum gegebenen Zeitpunkt stehen die Scripts bis zur inklusive 18. Episode. Jisoo hatte bereits 95 % seiner Szenen aus diesen abgedreht.


Möchtest du ansoko mit einer Spende in Höhe deiner Wahl unterstützen?

Würde jeder unserer Leser einmalig einen Euro spenden, könnten wir davon ansoko ein komplettes Jahr lang finanzieren. Um mehr darüber zu erfahren, klickt bitte hier.