Jimin hat 100 Mio. Won an Rotary International gespendet
picture credit: Big Hit Music

Rotary International widmet sich den unterschiedlichsten Angelegenheiten auf der ganzen Welt. Das Motto dieser Organisation ist, dass man selbstlos Hilfe leistet. Nun wurde bekannt, dass BTS‘ Jimin im Jahr 2021 100 Mio. Won (umgerechnet etwa 74.000 Euro) gespendet hat, um damit die Ausrottung von Polio zu unterstützen.

Zitiert wurde er damit, dass er den Wunsch habe, dass kein Kind mehr an Kinderlähmung erkranken würde.

Bekannt wurde dies, da ein von Netizens neu entdeckter Blogartikel von Rotary darüber informiert. Man bedankt sich bei Jimin aufrichtig für seinen guten Einfluss.


DRINGEND: ansoko braucht eure Spenden, um finanziert zu werden!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um den Newsbereich der Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko für ein Jahr lang komplett durchfinanziert zu haben.
Bisher eingegangene Spenden: 186 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!