Das sind die Folgen vom Erdbeben

Seit dem Erdbeben mit Stärke 5,4, welches sein Zentrum in Pohang gefunden hat, wurden noch keine weiteren Nachbeben verzeichnet. Dennoch meinte Moon, dass sie Vergangenheit gelehrt habe, nun nicht unvorsichtig werden zu dürfen. Er forderte deshalb seine Berater auf, weiter die Augen offen zu halten. Denn das Beben fand in einem Sicherheitsbereich statt, der ohnehin für solche Zwischenfälle bekannt ist.

Mittlerweile sind in der Stadt Pohang mehr als 1.500 Obdachlose gemeldet worden. So das Hauptquartier für Katastrophenschutz. Neben etlichen Wohnhäusern wurden die Pohanger High School sowie auch die dort ansässige Universität stark beschädigt. Ministerpräsident Lee Nakyon ist stark darum bemüht, auf die Wünsche der Bürger aus Pohang zu hören, was den Wiederaufbau betrifft. Bereits gestern, am 17. November, wurde von ihm eine Dringlichkeitssitzung einberufen, bei der es in erster Linie um die Wiederherstellung aller Schäden sowie eine Unterstützung der Opfer geht. Was Restaurierungen von Gebäuden angeht, so werden sich diese Arten ebenfalls stark nach den Wünschen der Bewohner von Pohang richten.

News Reporter
Hi, ich bin der Admin & Inhaber von ansoko. ^-^v Zuständig für das Coding, Grafiken, Seitenaufbau und Recherche sorge ich dafür, dass hier alles funktioniert und ihr regelmäßig tolle Beiträge zu lesen bekommt!
- Werbung -