BTS streichen die MAP OF THE SOUL Tour
picture credit: Dispatch

BTS haben die anstehende Welttournee nun gestrichen. Bekanntgegeben wurde das vor wenigen Stunden durch ein Statement über Weverse.

Hier die Übersetzung davon:

Hallo.

Das ist BIGIT MUSIC.

Wir möchten einige Informationen zur „BTS MAP OF THE SOUL TOUR“ geben.

Unser Unternehmen hat hart daran gearbeitet, die Vorbereitungen für die BTS MAP OF THE SOUL TOUR wieder aufzunehmen, wohl wissend, dass alle Fans sehnsüchtig und sehnsüchtig auf die Tour gewartet haben. Aufgrund sich ändernder Umstände, die sich unserer Kontrolle entziehen, ist es jedoch schwierig geworden, Aufführungen im gleichen Umfang und Zeitplan wie zuvor geplant wieder aufzunehmen. Daher müssen wir die Absage der BTS MAP OF THE SOUL TOUR bekannt geben.

Die Konzerte der Tournee in Seoul wurden zuvor im Februar letzten Jahres abgesagt, gefolgt von der Verschiebung der nordamerikanischen Etappe im März; Termine in Europa und Japan wurden vor Beginn des Ticketverkaufs in diesen Regionen verschoben. Wir bedauern, dass wir Sie nun über die formelle Absage der Tour informieren müssen. Für Fans, die Tickets für die nordamerikanischen Shows reserviert haben, erhalten Sie von Ihrer ursprünglichen Verkaufsstelle eine E-Mail bezüglich Rückerstattungen.

Erlauben Sie uns bitte noch einmal, uns bei allen Fans, die auf die Wiederaufnahme der BTS MAP OF THE SOUL TOUR gewartet haben, aufrichtig zu entschuldigen. Wir arbeiten daran, einen praktikablen Zeitplan und ein tragfähiges Leistungsformat zu erstellen, das Ihren Erwartungen entspricht, und werden so schnell wie möglich aktualisierte Mitteilungen bereitstellen.

Dankeschön.


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!