10 verschiedene Möglichkeiten, Aloe Vera Gel anzuwenden

Ihr werdet feststellen, dass Aloe Vera ein klebriges Zeug ist, aber es ist vielseitig einzusetzen und ein Multitasker, der so viel mehr kann, als einen Sonnenbrand zu lindern.

Ihr könnt eine Flasche Aloe Vera Gel nehmen oder eine Topfpflanze kaufen. Den Saft aus den geschnittenen Blättern könnt ihr für alles verwenden. Auch zur Anwendung gegen Akne!

Hier möchten wir euch nun einige Aloe Vera Tipps vorstellen.

1. Makeup Entferner

Euch fehlt euer Lieblingsbalsam oder ihr habt vergessen, neuen zu kaufen?

Unser Tipp: Aloe Vera Gel!

Aloe Vera Gel ist verträglich und für empfindliche Hauttypen geeignet.

Verteilt den Makeup Entferner in eurem Gesicht und entfernt ihn wieder mit einem feuchten Waschlappen. Wichtig: Reinigung fürs Gesicht auf Wasserbasis!

2. DIY-Peeling für den ganzen Körper

Tipps zum selbst herstellen: Einen Esslöffel Aloe Vera Gel und die gleiche Menge Olivenöl und drei Esslöffel Zucker. Alle Zutaten gut vermischen!

3. Als natürliches Heilmittel gegen Akne

Aloe Vera enthält Salicylsäure und andere antiseptische Verbindungen, die Akne verursachende Bakterien abtöten! Ihr solltet das Gel auf alle Bereiche der Akne im Gesicht auftragen. Entzündungen, die durch die Akne hervorgerufen werden, gehen nachweislich am nächsten Tag zurück. Aloe Vera wirkt antibakteriell, gegen Akne und hat heilende Eigenschaften.

4. Als Schlafmaske

Aloe Vera reduziert Rötungen der Haut und hat eine beruhigende Wirkung!

Ihr könnt Aloe – Vera Beruhigungsgel, vor dem Schlafen, auf euer Gesicht auftragen und über Nacht einwirken lassen. Nach dem Aufwachen entfernt ihr das Beruhigungsgel mit Wasser und ihr werdet sofort den Erfrischungseffekt sehen! Eure Haut wirkt glatter, geschmeidiger und strahlender.

5. Händedesinfektionsmittel

Händedesinfektionsmittel sorgen dafür, dass eure Hände vor Bakterien und Keimen geschützt sind! Ihr könnt das Händedesinfektionsmittel selber herstellen! Dazu nehmt ihr Aloe Vera Gel, etwas Alkohol und ätherische Öle.

Wir empfehlen, dass ihr euch die Zutaten in der Apotheke kauft!

6. Aloe Vera gegen rissige Fersen

Aloe Vera ist ein einfaches Mittel, um das ihr eure Füße feucht und riss frei pflegen könnt. Eine gute Menge auf eure Füße verteilen und einmassieren. Wenn eure Füße sich trocken anfühlen, könnt ihre eure Strümpfe drüberziehen! Aloe Vera – Gel lässt sich, für die Füße im Winter verwenden, mit der gewohnten Fuß – Creme. So sind eure Füße im Winter vor Feuchtigkeit und Nässe geschützt.

7. Hilfe bei Fieberbläschen

Wenn ihr bei Fieberbläschen eure Haut mit Aloe Vera Creme abtupft, verschwinden sie schneller, wegen Antiviraler Eigenschaften!

8. Als Haarmaske

Aloe Vera Gel könnt ihr auch als Haarmaske verwenden.

Auf Haar und Kopfhaut auftragen und 30 Minuten einwirken lassen. Mit der Zeit werdet ihr feststellen, dass sich euer Haar steif anfühlt!

Jetzt müsst ihr eure Kopfhaut und Haare mit Wasser abspülen. Sofort fühlt sich eure Kopfhaut gesund an und eure Haare sind geschmeidig und kämmbar.

9. Als Rasiergel

Eine gute Alternative zum Rasiergel ist Aloe Vera Gel, denn es hat beruhigende Wirkungen! Für alle Hauttypen geeignet!

10. Beruhigungscreme für Verbrennungen

Füllt Aloe Vera Gel in eine Eiswürfelschale, dann ins Eisfach damit!

Die Eiswürfel mit Aloe Vera – Gel, könnt ihr als Erfrischung für euer Gesucht, oder damit Hautverbrennungen lindern.

 

Letzte Aktualisierung am 25.10.2020 um 23:32 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API