TXT haben einen neuen Billboard-Rekord geschafft
picture credit: HYBE Labels

Die Gruppe TXT hat einen weiteren Rekord geschafft. Diesmal geht es um die Billboard 200 Chartlise.

Sie sind nämlich die einzige Gruppe, die in diesem Jahr drei Alben darin debütiert hat.

Geschafft haben sie das mit folgenden Releases:

  • Chaotiv Wonderland (Japan EP)
  • Still Dreaming (Japan Album)
  • The Chaos Chapter: FREEZE (Studioalbum)

Damit sind sie übrigens auch die erste koreanische Gruppe, die es geschafft hat, zwei Japan-Releases in weniger als einem Jahr in die Charts zu bringen.

Letzteres ist sogar der Release, der es mit 13 Wochen geschafft hat, am längsten von allen KPOP Releases aus diesem Jahr in der Liste zu bleiben.


Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!