Kim Sejeong wurde positiv auf Covid-19 getestet
picture credit: Supersonic

Kim Sejeong wurde positiv auf Covid-19 getestet.

Jellyfish Entertainment hat bekanntgegeben, dass sie ihre Schedules dadurch allesamt bis auf Weiteres stoppen wird. Sie befindet sich aktuell in Selbstquarantäne.

Verschoben wird nun unter anderem ihr Fanmeeting, das am 26. März hätte stattfinden sollen. Die Dreharbeiten für das Dorama A Business Proposal, eine von SBS produzierte Serie, sind allerdings schon abgeschlossen.

Hier das übersetzte Statement des Labels:

Hallo, hier ist Jellyfish Entertainment.

Heute, am 22. März, wurde die Künstlerin Kim Sejeong durch PCR-Tests positiv auf COVID-19 getestet.

Kim Sejeong wurde durch einen Antigen-Schnelltest als Präventivtest positiv auf COVID-19 getestet und erhielt schließlich ein positives Ergebnis durch PCR-Tests.

Kim Sejeong ist vollständig geimpft, nachdem sie ihre zweite COVID-19-Impfung erhalten hat, und befindet sich derzeit in Selbstquarantäne, um sich auf ihre Genesung zu konzentrieren.

„Sejeong’s Sesang Diary“, das am 26. März stattfinden sollte, wurde aufgrund der jüngsten Wendung der Ereignisse zwangsläufig verschoben. Wir werden weitere Einzelheiten zu dieser Angelegenheit in einer anderen Ankündigung nachverfolgen.

Wir möchten uns bei allen Fans entschuldigen, die auf das Fantreffen gewartet haben, und bitten um Ihr Verständnis, und wir werden sicherstellen, dass unser Unternehmen die Gesundheit und Sicherheit von Kim Sejeong priorisiert. Wir senden unsere aufrichtige Entschuldigung für die Besorgnis.

Ich wünsche ihr eine schnelle Genesung!


DRINGEND: ansoko braucht eure Spenden, um finanziert zu werden!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Im Augenblick sieht es leider so aus, dass die bisher eingegangenen Spenden noch nicht einmal reichen, um die Seite über den aktuellen Monat (Mai 2022) hinweg zu finanzieren. Ändert sich daran nichts, muss ich den Newsbereich mit Ende des Monats schweren Herzens einstellen.

Bisher eingegangene Spenden: 176 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!