F.T. Island

picture credit: ACROFAN

Der Name der Gruppe F.T. Island gilt als Abkürzung für Five Treasure Island, da jedes der fünf Mitglieder einen eigenen Schatz darstellt. Sie widmen sich in erster Linie dem Stil des Rock, verwenden aber auch gerne R’n’B oder Popelemente für ihre Songs. Außerdem erlauben sie sich auch hin und wieder einmal härter an die Sache ranzugehen, was manche ihrer Releases schon mehr in die Richtung von Nu Metal treibt. Neben mehreren großen Erfolgen im eigenen Heimatland erlangten sie über die Zeit auch in Japan eine hohe Beliebtheit, wo der sogenannte jRock ohnehin eine große Rolle spielt. Auch in Thailand versuchten sie, Fuß zu fassen, aber mit dem Erfolg in Korea oder Japan lässt sich das nicht vergleichen.

Bandname F.T. Island 에프티 아일랜드
Aktivität 2007 bis heute
Label(s) FNC Entertainment, AI Entertainment Inc., Warner Music Japan
Fanclub Primadonna
Fanclubfarbe Yellow/Gelb

Ihr Debüt war zunächst für Mai 2007 geplant, aber dann traten sie bei der Show Wanna Be My Girlfriend? auf, um bereits im Vorhinein erste Fans zu erhalten und nicht erst mit einem Song um sie kämpfen zu müssen. Das Konzept zeigte Erfolg und so traten sie erstmals auf der Bühne der Rolling Hall auf, um hier ihr erstes offizielles Konzert zu geben. Einen Monat später, im Juni 2007, folgte dann das Release von ihrem Debütsong Love Sick. Es gab mehrere Auszeichnungen für dieses Album.

Allgemein lässt sich sagen, dass die Songs oft von stark romantischen Texten geprägt sind. Nicht immer geht es dabei um die negativen Aspekte der Liebe, aber diese haben dennoch einen hohen Einfluss auf ihre Musik.

picture credit: Teemeah

Rolle Main Vocalist, Visual
Geburtstag 02.03.1990
Sternzeichen Fische
Blutgruppe AB
Größe 1,76 m

Lee Hongki
이홍기

picture credit: Teokki (Rokiei)

Rolle Leader
Instrumente Gitarre, Keyboard, Bass
Geburtstag 07.03.1990
Sternzeichen Fische
Blutgruppe A
Größe 1,78 m

Choi Jonghoon
최종훈

picture credit: Teemeah

Rolle Lead Vocalist
Instrument Bass
Geburtstag 17.12.1991
Sternzeichen Schütze
Blutgruppe A
Größe 1,77 m

Lee Jaejin
이재진

picture credit: Teemeah

Rolle Main Rapper, Vocalist
Instrument Gitarre
Geburtstag 21.08.1992
Sternzeichen Löwe
Blutgruppe 0
Größe 1,80 m

Song Seunghyun
송승현

Es gibt noch kein Bild. Warum ist das so?

Rolle Vocalist
Instrument Schlagzeug
Geburtstag 11.11.1992
Sternzeichen Skorpion
Blutgruppe A
Größe 1,71 m

Choi Minhwan
최민환

Im Januar 2009 wurden die Gerüchte laut, dass das Mitglied Oh Wonbin die Gruppe verlassen würde. Bereits einen Tag später wurde dies seitens des Labels bestätigt. An seiner Stelle folgte Song Seunghyun als Gitarrist und Begleitsänger. Zur damaligen Zeit war er noch ein Trainee unter ihrem Label F&C.

Nach mehreren Einzelpromotions für Japan wurde gegen Jahresende 2009 eine Sub-Gruppe ins Leben gerufen. Unter dem Namen F.T. Triples sollten nun Choi Junghun, Choi Minhwan und Lee Jaejin den Frontsänger Lee Hongki etwas überlasten, damit er vor allem bei Konzerten seine Stimme nicht zu sehr belasten musste. Denn bereits im Dezember 2008 hatte er gröbere Probleme mit Hals und Stimmbändern, da diese regelmäßig überanstrengt wurden. Die dabei folgenden Auftritte enttäuschten die Fans stark, wodurch eine Lösung gefunden werden musste. Außerdem nahm Lee Hongki zur Zeit der Formung der Sub-Gruppe an den Dreharbeiten zum Dorama You’re Beautiful teil und auch Song Seunghyun hatte damals einen Terminkalender voller anderweitiger Schedules. Zu dritt übernahmen sie viele der Auftritte und im selben Jahr folgte dann auch der große Durchbruch in Japan. Fortan erhielten die anderen Member immer wieder ein bisschen Text in den Songs von F.T. Island.

Mit den Jahren 2011 und 2012 stieg ihre Beliebtheit in Japan wie Korea immer mehr. Sie veröffentlichten jede Menge Alben und Singles und erfreuten sich einem großen Erfolg bei jedem einzelnen Release. Während sie 2009 erste Versuche starteten, sich an der Produktion zu beteiligen, veröffentlichten sie 2015 ihr erstes Album, das rein aus eigenen Werken bestand.

Noch im Jahr 2016 legten sie das Image der Band ab, die sich nur populären Rockelementen widmete. Sie wurden mutiger, ihre Musik gleichzeitig härter. Was zunächst ein mutiger Schritt war, verhalf ihnen zu noch mehr Bekanntheit und einer größeren Fangemeinde. Take Me Now wurde (eigentlich ganz unerwartet) zu einem riesigen Erfolg. Sie erreichten damit Platz 3 der Tower Records World Music Charts, Platz 5 der Oricon Singles Charts und Platz 10 der Tower Records Japan Charts.

News Reporter
- Werbung -