Park Yoochun hat seinen Vertrag verletzt & soll Gelder veruntreut haben
picture credit: Bonjour Lavender

Recileo ist die aktuelle Agentur, bei der Park Yoochun einen Exklusivvertrag unterzeichnet hat. Vor wenigen Stunden veröffentlichten diese ein Statement, in dem es hießt, dass er diesen verletzt hat, weil er kürzlich einen Vertrag mit einer japanischen Agentur unterzeichnet hat.

In diesem heißt es unter anderem:

Vor etwa einem Monat haben wir erfahren, dass Park einen weiteren Vertrag mit einer japanischen Agentur unterzeichnet hat. Das ist ein klarer Verstoß gegen den Exklusivvertrag mit uns. Das Unternehmen hatte sich darauf vorbereitet, eine Klage einzureichen, aber letzte Woche ging Park zu lokalen Medien und verbreitete falsche Gerüchte, dass sein Vertrag mit Recielo gekündigt wurde, da der CEO Unternehmensgelder veruntreut hat.

Diese Vorwürfe seien haltlos, so die Agentur. Ganz im Gegenteil soll es Park gewesen sein, der Gelder veruntreut habe.

Er benutzte für gewöhnlich die Firmenkreditkarte des Unternehmens, um seine persönlichen Einkaufsbummel zu bezahlen, Game Items zu kaufen und in den Clubs Geld auszugeben, die er mit seinen Freunden besuchte.

Die Agentur Recileo wurde von dem Manager gegründet, der Park langjährig betreut hatte. Er tat dies nach eigenen Aussagen, um es Park so ermöglichen zu können, seine Karriere im Showbusiness wieder aufnehmen zu können, nachdem er wegen illegalem Drogenkonsum verurteilt worden war. Darüber hatten wir berichtet.

Eigentlich hatte er ja angekündigt, sich vollständig aus dem Showbusiness zurückzuziehen, für seinen darauffolgenden Versuch eines Comebacks kassierte er dann auch rege Kritik. Danach startete er eine Fansite, konnt die Anwaltskosten seiner Klägerin nicht bezahlen, startete einen neuen Comeback-Versuch und konnte dadurch die Anwaltskosten schließlich abgelten.

Damit hätte er nun seine Weste eigentlich rein gewaschen. Die aktuellen Schlagzeilen rücken seinen Nacht nun einmal mehr in schlechtes Licht.


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!