G-Dragons Wehrdienst endet in Kürze
picture credit: 8thGravity

Nachdem am 06. Juli bereits T.O.P. seinen Militärdienst beenden konnte, steht nun auch BIG BANG‘s G-Dragon kurz vor dem Ende seines Wehrdienstes. Er soll das Militär zum 26. Oktober verlassen können.

Ursprünglich war geplant, dass G-Dragon seinen Wehrdienst erst im November abgegolten haben würde. Durch eine Änderung im südkoreanischen Militärgesetz, die erst in diesem Jahr in Kraft trat und nach der sich der Militärdienst von 21 auf 18 Monate verkürzt, kann jedoch auch er davon profitieren.

KPOP Fans auf der ganzen Welt fragen sich, was G-Dragon nach seiner Entlassung machen wird und ob BIG BANG überhaupt nochmal ein Comeback feiern können. Das ist nach den zahlreichen Ereignissen um YG Entertainment, Seung Ris Burning Sun-Prostitutions-Skandal, Daesungs Schlagzeilen um illegale Geschäfte in einem von ihm gekauften Bürogebäude und T.O.P.‘s Drogenproblemen derzeit noch völlig offen.


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!