Warum TWICE-Fans den Hashtag #RESPECTJEONGYEON auf Twitter trenden
picture credit: JYP Entertainment

TWICE’s Jeongyeon setzt ja schon länger aus, weil sie einen Bandscheibenvorfall im Nacken gehabt hat. Hier mehr Infos dazu. Dennoch trenden Fans im Moment den Hashtag #RESPECTJEONGYEON auf Twitter. Ich kläre euch nun auf, warum das so ist.

Ursprünglicher Anlass dazu waren die Promotionbilder für die japanische Single DOUGHNUT und für das Seasons Greeting.

Auf diesen Bildern sind die Member zu acht. Jeongyeon ist damit nicht dabei und das stört die Fans. Nicht, dass sie eine Pause macht, sondern dass JYP Entertainment nicht mit der Produktion dieser Inhalte darauf gewartet hat, bis sie wieder zurück ist.

Problematisch ist dabei insofern, dass sie in der besagten Single zu hören und im zugehörigen Video zu sehen ist. Bei der neuen Special Stage, die vor wenigen Stunden veröffentlicht worden ist, war sie dann aber wieder nicht dabei – sie scheint im Moment ja auch wieder im Hiatus zu sein.

Während viele Fans das Label verteidigen und der Meinung sind, dass man hier nicht überreagieren sollte, sind andere wiederum der Meinung, dass das Label zum Beispiel das Seasons Greeting einfach hätte ausfallen lassen sollen, anstatt es ohne Jeongyeon zu machen.

Zuletzt wurde bekanntgegeben, dass zur ursprünglichen Konzerttour noch zwei Termine hinzugefügt wurden, da es viele Ticketanfragen gegeben hat. Drei Konzerte werden damit in Seoul vom 24. bis 26. Dezember starten, danach geht es dann in den nachfolgenden Monaten in die USA, vom 15. bis 27. Februar finden dann sieben Konzerte statt, die von Los Angeles bis New York reichen. Fans fragen sich nun, ob Jeongyeon bei diesen Terminen überhaupt dabei sein wird.

Seitens JYP Entertainment gibt es noch keine Stellungnahme zu dieser Sache.


Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!