Trotz Fan-Boykotten: Super Junior bestätigen Comeback
picture credit: mduangdara

Nach den massiven Fan-Boykotten im Zuge von Kangins und Sungmins Skandalen und Kangins schlussendlichem Rücktritt aus der Band und der Idol-Szene, bestätigt Super Junor‘s Label SM Entertainment heute ein Comeback der Gruppe. Ein Teaserfoto im Retro-Look mit dem Zusatz „999 hours“ – 999 Stunden (oder 41 Tage) – zählt die Stunden bis zum Comeback-Datum am 14. Oktober.

https://twitter.com/SJofficial/status/1168663610018557952

Laut SM Ent. wird das neue und bereits neunte Studioalbum von den verbliebenen neun Mitgliedern, Leeteuk, Heechul, Yesung, Shindong, Siwon, Eunhyuk, Donghae, Ryeowook und Kyuhyun, aufgenommen und promoted.

Schon am 09. September startet außerdem Super Juniors neue Reality Show, „SJ returns 3“.

Nachdem im Sommer unter E. L. F.‘s und KPOP-Fans bereits dazu aufgerufen wurde, keine Aktivitäten mehr zu unterstützen, die mit Super Junior zu tun haben, sind wir nun gespannt, wie sich diese Comeback-Nachrichten auf die Fans und die Boygroup auswirken wird.


Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!