Sullis Fans nach Doku-Release im Rage-Modus – das ist passiert
picture credit: Choi Sulli

Fast ein Jahr ist es her, dass Sulli durch Selbstmord verstorben ist. Dass es tatsächlich Selbstmord war, wurde kurze Zeit später durch eine Autopsie bestätigt.

Im Juli diesen Jahres hatte MBC eine Dokumentation über die verstorbenen Sängerin angekündigt. Nun, da die Premiere stattgefunden hat, laufen die Fans in Rage. Denn, wie die Beziehung zu ihrer Mutter und zu ihrem Exfreund Choiza dargestellt wird, stößt vielen übel auf. Wir haben hier die wichtigsten Punkte für euch im Überblick.

Die Episode trug den Titel “Warum fandest du Sulli so problematisch?” und natürlich kam ihre Mutter häufig zu Wort.

Wir waren so glücklich, bis die Nachrichten über ihre Beziehung bekannt wurden. Sullis Mutter

Auf Instagram tauchte kurze Zeit später ein Post auf Instagram auf, der von einer angeblichen Kindheitsfreundin der verstorbenen Sängerin stammte. Sie hat ihn mittlerweile wieder gelöscht, doch es existiert ein Screenshot davon. Auch ein zweiter und ein dritter Freund äußerten sich kurze Zeit später hierzu.

Hier sind die wichtigsten Aussagen für euch übersetzt:

Sulli-Freund-Instagram

Sulli-Freund-Instagram-2

Cho-Leesop

Für wen wurde das produziert? Warum haben Sie ihr Tagebuch veröffentlicht? Was hat Sulli davon?

Für diejenigen, von denen Sie vor der Kamera erschienen sind: Haben Sie es wirklich mit Sullis besten Interessen getan und mit der reinsten Absicht, dass andere sie liebevoll in Erinnerung behalten?limmynammy auf Instagram

 

Als Sie anfingen, Sullis Geld für andere Dinge als das Wesentliche auszugeben, sagte Sulli, sie wolle ihre Finanzen selbst verwalten.

Sie haben sie abgeschnitten, weil Sie so wütend geworden sind. Wir erinnern uns, wo Sie das ganze Geld ausgegeben haben.

Wir erinnern uns, was Sie zu Sulli gesagt haben, als sie fragte, warum Sie immer wieder ihr hart verdientes Geld verschwenden …

Wir können uns nicht einmal vorstellen, wie elend Sulli sich gefühlt haben muss … limmynammy und hotdogdrive auf Instagram

 

Wir kennen die Wahrheit, wir wissen, wie die Zeiten waren.

Wir sind diejenigen, die an Sullis Seite geblieben sind, als sie diese Zeiten durchlebt hat.

Und wir denken, Sulli ist die einzige Person, die über diese Zeiten sprechen kann. Deshalb haben wir uns entschieden zu schweigen …

Es ist nicht so, dass wir es nicht wissen. Wir wissen wahrscheinlich mehr als Sie denken.

Bitte hören Sie auf über uns zu reden.Cho Leesop

Kurze Zeit später reagierte Sullis Bruder, Choi Gunhee, auf diese Worte. Er wurde ausfallend, schrieb auf Instagram folgendes:

Ihr Fi**er. Ihr habt kein Recht, so über Sulli zu sprechen. Ihr alle wolltet in diesem verdammten Dokumentarfilm erscheinen, wenn ihr hättet trauern wollen. Wie könnt ihr es wagen? Ich frage mich, ob ihr überhaupt wirklich ihre Freunde seid. Ihr alle denkt, dass ihr mit der Wahrheit umgehen könnt? So viele Menschen werden verletzt. Ich sollte wirklich aufhören zu reden…

Aber ihr A****löcher. Nervt mich nicht mit dieser Schei*e. Echte Freunde sollten Freunde davon abhalten, den falschen Weg zu gehen. Ihr wisst nicht einmal, wo etwas schief gelaufen ist. Es hat keinen Sinn, es euch zu sagen, weil ihr es nicht verstehen könntet… Also “bitte hört auf, über uns zu reden”, ihr kleines Stück Schei*e.Choi Gunhee

Fans stellten sich mit dem Bruder auf eine Seite und begannen diese Personen zu kritisieren. Damit aber nicht genug, momentan scheint vor allem Sullis Exfreund Choiza den ungefilterten Hass von allen abzubekommen.

Auf seinem Instagram-Account werden üble Worte in den Kommentaren ausgesprochen. Er solle ihr ins Grab folgen, wäre nicht unbeteiligt an Sullis Selbstmord gewesen und sei ein Abschaum für die Welt.

Aber auch sein Bandkollege Gaeko, mit dem zusammen Choiza Dynamic Duo bildet, scheint gemischte Gefühle über die Dokumentation zu haben.

Wenn es ihr Ziel war, bei der Produktion dieses Dokumentarfilms eine rekordverdächtige Zuschauerbewertung zu erreichen, wäre ich sehr enttäuscht und wütend.Gaeko, Bandkollege von Choiza

Im Jahr 2015 wurde die Beziehung von Sulli und Choiza in einem Statement des Labels SM Entertainment bestätigt. Es gab einen Altersunterschied von 14 Jahren, Sulli war zum Zeitpunkt des Beginns dieser Beziehung verschiedenen Erzählungen zufolge wohl 20 Jahre alt.

Unsere ganze Familie war glücklich, bevor die Nachricht von Sullis Beziehung bekannt wurde. Selbst nachdem ich Fotos von den beiden gesehen hatte, glaubte ich es nicht. Ich dachte, es sei ein übertriebener und übertriebener Artikel. Ich rief Sulli sofort an, um zu fragen und sie sagte: ‘Mama, es ist wahr.’

Wenn du plötzlich einen Freund hast, der 14 Jahre älter ist als du, bedeutet dies, dass du zu viele Stufen nach oben gehst, ohne diesen Mittelweg zu haben. Alles ändert sich, wie du spielst, die Trinkkultur und deine Gesprächsmuster.Sullis Mutter

Es war das Jahr 2016, als die Mutter erstmals einen Anruf von der Agentur erhalten hatte, dass sich Suli selbst verletzt hatte.

Da sie in die Notaufnahme gegangen war, würden bald Nachrichtenartikel veröffentlicht werden. Sie riefen an, um sicherzustellen, dass ich nicht überrascht war. Sie sagten, alles sei unter Kontrolle. Ich sagte ihnen, dass ich selbst ins Krankenhaus gehen würde, aber sie sagten, dass Artikel besagten, dass sie verletzt worden war, nachdem sie im Badezimmer ausgerutscht war, und dass es nicht abgedeckt werden konnte. Da ich nicht einmal ins Krankenhaus gehen konnte, habe ich eine Woche lang zu Hause geweint.Sullis Mutter

Dieser Vorfall hatte sich ereignet, nachdem sich die beiden nach einer rund dreijährigen Beziehung getrennt hatten.

Dies war möglicherweise eine letzte Anstrengung für sie. Ich denke, alles fühlte sich für sie unsicher an. Der Mann, den sie liebt, war gegangen und ihre Mutter war nicht an ihrer Seite. Es muss für sie schwierig gewesen sein, mit all diesen Dingen umzugehen. Ich denke auch, dass sie niemanden hatte, der ehrlich mit ihr sprach.Sullis Mutter

Anhand dieser Erläuterungen gehen nun eben viele Fans davon aus, dass Choiza nicht unbeteiligt daran war, dass Sulli sich am Ende das Leben genommen hat.