Family Guy, Lucifer & Co. – KPOP im internationalen Fernsehen picture credit: doolki

Abgesehen davon, dass Family Guy, American Dad und viele weitere westliche Animationsserien in Korea produziert werden, merkt man davon eigentlich nie sehr viel. Jetzt geht es aber auch gar nicht darum, wo denn diese Serien so produziert werden, sondern in welchen Episoden oder Momenten davon plötzlich KPOP zum momentanen Bestandteil wird. Ihr werdet bestimmt überrascht sein, wie stark die Wurzeln der Hallyu Welle weltweit längst sind. Das wohl schlimmste daran ist ja, dass man es meist gar nicht direkt mitkriegt und dann so ein Warte, was?! Moment stattfindet. :D Jetzt will ich euch aber nicht länger auf die Folter spannen. Beginnen wir mit dieser aufregenden Liste!

1. Peter Griffins Version von Bubble Pop

Eines Tages haut Quagmire nach Korea ab, wo er in einer koreanischen Soap mitspielt. Als Peter das rauskriegt, ist er zunächst völlig bestürzt. In einer ziemlichen Nacht-und-Nebel-Aktion produzieren er und seine beiden Freunde Cleveland und Joe einen KPOP Song. Als Vorbild dient HyunA’s Bubble Pop, allerdings ist dieser Song nicht das einzige, das dabei mit großer Liebe zum Detail durch den Kakao gezogen wird. Auch diverse Maskotten und Pororo sind darin zu sehen.

Der Name der Parodie lautet Come On Home und auch sonst dreht sich die Episode natürlich ganz gehörig um südkoreanischen Lifestyle. Rund 3,26 Millionen Zuschauer haben sich diese Folge (Episode 10 von Staffel 14) angesehen und darin mitgefiebert. Damit liegt sie direkt nach den Simpsons auf dem zweiten Platz der höchsten Einschaltquoten auf dem Sender FOX für den Tag der Erstausstrahlung.

Nebenher gibt es in dieser Episode auch einen netten Auszug von Sistar’s Touch My Body. Ein Ausschnitt von dem Musikvideo wird sogar mitten in die Cartoonwelt in einen Fernseher integriert, als Suji – Quagmires neue Bekannte – Peter dieses zeigen will.

2. Fantastic Baby in Glee

Eine Serie, in der es so viel um Musik geht, kommt natürlich nicht darum herum, jede mögliche Musikart zumindest einmal anzuschneiden. Sam & Co. üben daher einmal ganz explizit ein paar Dancemoves zu BIGBANG’s Fantastic Baby. Auch Gangnam Style von PSY kommt einmal vor und ist sogar Element einer der Shows in der Serie.

3. Wonder Girls & JYP Bei TeenNick

Während ihrer langen Promotionphase in Amerika haben sich die Wonder Girls gemeinsam mit JYP natürlich nicht die Gelegenheit entgehen lassen, im amerikanischen TV einen Gastauftritt zu bekommen. So erhielten sie im Prinzip eine ganz eigene Episode bei TeenNick. Sie bewiesen dabei nicht nur Schauspieltalent, sondern gewährten den alten & neuen Fans einen Einblick in ihre ulkigen Persönlichkeiten. Man kann dabei einfach nicht anders, als sie alle zu mögen! Schade, dass sie sich getrennt haben. :( Hier kommt der Trailer für die Folge:

4. Bar Bar Bar bei Selfie

In der vierten Episode der ersten Staffel spielt ein vorlauter DJ den Song Bar Bar Bar der Girlgroup Crayon Pop ab. Frei nach dem Motto: Henry ist Koreaner, der muss KPOP lieben! Genau das kritisiert er dabei natürlich auch, aber trotz allem gibt es ein paar Sekunden lang, in denen wir den Song genießen und ganz breit grinsen dürfen.

Natürlich kommt es, wie es kommen muss: Henry geht total ab zu dem Song! Das gibt einige tolle Bilder! ;D

5. Lucifer und KPOP

Mit Lucifer hat FOX gleich eine zweite Serie, in der sich eine ganze Episode lang die Welt des koreanischen Lifestyles durchzieht. In der 5. Episode von Staffel 1 hören wir zunächst CL’s MTBD, das Models auf dem Laufsteg begleitet und dann auch noch T.O.P’s Doom Dada ganz zwischendurch, als sie gerade dabei sind, einen aktuellen Fall aufzulösen.

Passend zum Serientitel kommt dann auch in der 13. Episode der 4. Staffel Lucifer von SHINee als Backgroundmusik zum Einsatz. Hier befindet sich Lucifer Morningstar im Moment des Geschehens in einem Noraebang, wodurch sich für die Produzenten die Gelegenheit allzu perfekt ergeben hat, auch koreanische Musik einzuspielen.

6. Die Pinguine von Madagaskar als KPOP Stars

Erneut sind es die Wonder Girls, welche mit ihrem Song im internationalen TV punkten können. In einem ganz kurzen Ausschnitt während dem Film der Pinguine von Madagaskar ist die koreanische Version von Nobody zu hören.

7. DBSK in Fast & Furious

Auch eines der erfolgreichsten Franchises der amerikanischen Filmszene bindet während einer sehr actionreichen Verfolgungsjagd durch die hintersten Gassen einen KPOP Song ein. Während Dom in einer Szene vom vierten Film der Reihe die Flucht ergreift, hört man im Hintergrund den Song Rising von DBSK.

8. RapMon’s Fantastic für Marvel

Für den koreanischen Soundtrack des 2015er Marvel Remakes zu Fantastic Four hat RapMon zusammen mit Mandy Ventrice einen ganz vorzüglichen Song rausgebracht. Leider wurde er nicht im internationalen OST aufgenommen, aber wer sich den Film in koreanischen Kinos angesehen hat, bekam das ein oder andere Mal Ausschnitte von diesem Song zu hören.

9. Teen Top für X-MEN: Apocalypse

Wie RapMon für Marvel’s Fantastic Four haben Teen Top für Marvel’s X-MEN: Apocalypse den gleichnamigen Song Apocalypse rausgebracht, der dem koreanischen Soundtrack für den Film angehört. Das zugehörige Musikvideo erhielt längst nicht so viel Aufmerksamkeit, wie ihre restlichen Songs, da es ganz plötzlich veröffentlicht wurde und auch danach kaum darüber gesprochen wurde.

10. Fantastic Baby im Pitch Perfect 2 Trailer

Leider nur im Trailer, aber immerhin: Die erfolgreiche Fortsetzung des Acapella Films schlechthin hat Fantastic Baby von BIGBANG im Trailer eingebunden. Im zweiten Film kommen extrem viele tatsächlich existierende Acapella Bands zum Vorschein, wodurch es sowieso ein großer Spaß ist, sich den Film anzusehen. Kennt ihr ihn bereits? Hier ist der Trailer, in dem Fantastic Baby zu hören ist; wer direkt die richtige Stelle sehen möchte, muss direkt bis 1:48 vorspielen:

11. Gangnam Style in This Is the End

Die amerikanische Fantasy-Komödie This Is the End kann eigentlich nur chaotisch sein, wenn Seth Rogen mit zur Besetzung gehört. In einer Szene, die man auch gerne als “Do All The Drugs” Moment bezeichnet, da dies eines der einprägsamsten Zitate des ganzen Films geworden ist, wird Gangnam Style eingespielt.

12. UNIQ für die Pinguine von Madagaskar

Nochmal geht es um Disneys wohl berühmteste Pinguine. Für den Soundtrack haben UNIQ mitgewirkt. Sie sind ohnehin schon durch eine Menge solcher Songs bekannt geworden. In ihrem offiziellen Musikvideo ist immer wieder die Pinguinbande zu sehen. Außerdem wurde der Song auch im Film eingespielt.

News Reporter
- Werbung -