Kim wickelt Staatsgeschäfte Nordkoreas nicht mehr alleine ab
picture credit: The Presidential Press and Information Office

Berichten vom südkoreanischen Informationsdienst zufolge wickelt Kim Jongun die nordkoreanischen Staatsgeschäfte nicht länger alleine ab.

Verantwortungsbereiche wurden einerseits an seine Schwester Kim Yojong und andererseits an seine engsten Vertrauten abgegeben. Den Berichten zufolge will man so den Stress von Kim mildern. Experten gehen davon aus, dass dies auch die Verantwortung im Fall von misslungener Politik von ihm abwenden soll.

Diese Änderungen können jedoch nicht als Bestimmung eines Nachfolgen angesehen werden.


Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!