IZ*ONEs Album-Listing wurde von Amazon genommen

Für viele Fans war es ein letzter Lichtblick um Bezug auf das verschobene Comeback.

Auf Amazon wurde das Album BLOOM*IZ nämlich gelistet, allerdings gab es zu dem Zeitpunkt kein offizielles Statement von seiten Off The Record Entertainment, dass es trotz der anhaltenden Skandale rund um die Produce 101 Manipulationen herauskommen würde.

Bloomiz

Nach Fragen, wann das Album käme, wurde anstelle des 15. zunächst der 22. November genannt.

Man wandte sich schließlich an MNet Entertainment, die nun gegenüber Sports Chosun bestätigt haben, dass es sich dabei um einen Fehler handle. Im Genaueren lautete es:

Es wird keinen Amazon Release für IZ*ONE’s Album geben. Es stimmt, dass der Release verschoben wurde. Es muss einen Fehler auf Seiten des Listings gegeben haben. Wir haben Amazon bereits gebeten, es herunter zu nehmen.


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!