Halloween Skincare – das braucht eure Haut nach viel Makeup

Nach einer Menge Makeup, die bei einem Halloween Kostüm ja meist zustandekommt, braucht die Haut eine gute Pflege. Sie muss atmen können, die Poren müssen frei werden. Während ihr in unserer Kategorie rund um koreanische Kosmetik schon sehr viel Grundwissen aufbauen konntet, gehen wir nun einmal genauer auf die Pflege nach hautbelastenden Momenten ein. Denn auch, wenn dieses Jahr die Halloweenpartys sicher nicht wie üblich ausfallen werden, soll uns das doch nicht davon abhalten, uns schick zu machen.

Daher erst einmal vier Gründe, warum ihr euch trotzdem für Halloween in Schale werfen solltet:

  • Ihr könnt eine digitale Halloweenparty mit euren Freunden führen.
  • Lasst eure Follower an eurem Kostüm teilhaben und verewigt es auf Social Media.
  • Macht mit eurer Familie eine kleine Halloweenparty, bei der ihr euch schick verkleidet.
  • Tut es einfach, weil ihr Lust drauf habt. Einen anderen Grund braucht es eigentlich nicht!

Und nun zu den Pflegetipps! Bleibt übrigens unbedingt dran, denn am Ende haben wir ein tolles Gewinnspiel für euch.

Wascht euer Gesicht am Tag der Kostümierung nicht mit Seife

Sobald der Tag angebrochen ist, verzichtet ihr auf übermäßige Pflegeprodukte und verwendet ausschließlich Wasser. Denn um das ganze Bühnenmakeup aus dem Gesicht zu bekommen braucht ihr sehr viel Gesichtsreinigungsmittel und das strapaziert eure Haut ungemein.

Andernfalls würden eure Poren übermäßig viel Öl produzieren und das führt bei all jenen Hauttypen, die ohnehin dazu neigen, schnell fettig zu werden, zu kurzzeitigen Katastrophen. Das werdet ihr unter Umständen mehrere Tage nicht los und das nervt ganz schön!

Verwendet hautneutrale Reinigungsmittel

Der pH-Wert sollte also gleich null sein.

Gleichzeitig solltet ihr auf Cleanser setzen, die auf Öl basieren. Denn die helfen euch, das Makeup schön runterzubekommen. Keine Angst bei öligen Hauttypen, das bekommt ihr durch eine gute Feuchtigkeitscreme schnell weg. Und bei großer Unsicherheit verwendet ihr einfach hautneutrales Gesichtswasser.

Schenkt eurer Haut viel Feuchtigkeit

Sobald alles erledigt und das Gesicht gereinigt ist, spürt ihr bestimmt, dass die Haut etwas gereizt ist. Jetzt braucht sie viel Feuchtigkeit, um sich gut zu erholen. Das gebt ihr eurem Gesicht am besten, indem ihr eine sanfte Schicht der Feuchtigkeitscreme eures Vertrauens auftragt.

Achtet aber am besten darauf, dass sie nicht zu ölig ist, denn eure Haut produziert jetzt erstmal ein paar Tage mehr davon.

Die nächsten Tage am besten kein Makeup

Wenn ihr die Möglichkeit dazu habt, lasst eure Haut nun erstmal ein paar Tage atmen. Eine Woche sollte reichen, in der widmet ihr euch schon wieder ganz normal eurem Skincare Layering. Abseits von Lippenstift (sofern die Lippen nicht zu stark geschrubbt werden mussten) solltet ihr aber auf alles verzichten, auch auf Puder.

Wollt ihr in der Zeit Augenringe abdecken, müsst ihr erstmal auf natürliche Alternativen ausweichen. Ein ausgekühlter Teebeutel (Kamille oder Kräuter) oder auch Gurkenscheiben eignen sich hier ganz hervorragend dazu.

Erst nach einer Woche wieder Sheet Masks

Ungefähr nach einer Woche sollte euer Hautbild wieder normal sein, dann dürft ihr auch wieder getrost eine Sheet Mask oder nach Wahl natürlich auch eine cremebasierte Maske verwenden. Zu dem Zeitpunkt dürft ihr euch dann natürlich auch wieder schminken.

Little Wonderland Gewinnspiel: 50 € Gutschein

Damit ihr für eure Hautpflege auch ausreichend ausgestattet seid, haben wir nun ein großartiges Gewinnspiel für euch. Und zwar könnt ihr einen Gutschein in Höhe von 50 € für den Onlineshop Little Wonderland gewinnen.

Dieser in den Niederlanden ansässige Onlineshop vertreibt verschiedene Pflege- und Kosmetikprodukte, die direkt aus Korea stammen. Neben den bekanntesten Marken wie Etude House, Holika Holika und Missha gibt es noch viele weitere dort zu finden. Schaut euch gerne im Shop um, ihr werdet sicher fündig werden!

Ausgelost wird am 25. Oktober.

Es gelten unsere üblichen Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele.