Gyeranjjim picture credit: letter001

Bei Gyeranjjim handelt es sich um eine sehr beliebtes Beilage, da es nicht nur lecker, sondern auch besonders einfach zuzubereiten ist.

Im Prinzip sind es weiche, geschlagene Eier, die langsam in einem Steintopf bei niedriger Hitze zubereitet werden. Alternativ dazu kann es sogar in der Mikrowelle zubereitet werden. Dazu braucht es einen Behälter mit Deckel, in den nachfolgend genannte Zutaten vermischt und für fünf bis sieben Minuten erhitzt werden.

Rezeptinfos

  • 🌐 계란찜
  • 🕑 20 min
  • 🥢 1 Portion
  • 🍤 146 kcal p/P

Zutaten

  • 100 ml Wasser
  • 2 Eier
  • ½ TL Salz
  • 1 TL Frühlingszwiebeln, fein gehackt

Zubereitung

  1. Die geschlagenen Eier werden mit dem Wasser vermischt.
  2. Diese Mischung wird durch ein Sieb durchgelassen, damit die gedämpften Eier im Anschluss noch weicher werden.
  3. Das Salz wird beigemischt.
  4. Das Gefäß, in dem Gyeranjjim zubereitet wird, wird langsam erwärmt.
  5. Sobald es warm geworden ist, wird die Eiermischung unter Rühren eingefüllt.
  6. Bei kleiner Hitze muss es nun sieben Minuten lang kochen.
  7. Sobald sich die Mitte aufzublähen beginnt, werden die Frühlingszwiebel drauf gestreut. An dieser Stelle werden die gedämpften Eier außerdem vom Herd runter genommen.

Zum Rezept passende Produkte

Letzte Aktualisierung am 19.10.2019 um 08:39 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

News Reporter
- Werbung -