f(x): Luna äußert sich erstmals öffentlich über Sullis Tod
picture credit: Hey Day

Trigger Warnung!

Luna, die SM Entertainment kürzlich verlassen hatte und momentan für das „Mamma Mia!“ Musical auf der Bühne steht, pausiert alle öffentlichen Aktivitäten aufgrund des tragischen Suizids ihrer f(x)-Bandkollegin Sulli.

Nun postete sie jedoch bei Instagram das Foto eines alten f(x)-Shootings und schrieb einen emotionalen Text zum Gedenken an Sulli:

„Meine Members, die ich liebe und die dankbaren Menschen, die 10 Jahre lang an meiner Seite gingen. Meine hübsche Sulli, ich bin erst jetzt bereit, diesen Beitrag zu teilen. Ich habe so viel gelacht und geweint, weil du da warst. Wir haben so viel gekämpft, nicht wahr?

Es tut mir leid, dass ich mich nicht besser um dich kümmern und dich nicht mehr lieben konnte. Ich werde dafür beten, dass unsere hübsche Sulli am Himmel noch stärker strahlen kann. Unnie, ich liebe dich so sehr, mehr als ich in Worte fassen kann. Danke. Du warst ein geliebtes Kind und eine sehr verantwortungsvolle jüngere Schwester für mich. Ich liebe dich Sulli, ich liebe dich so sehr.“

Unsere Gedanken sind bei Sullis Familie, Freundin und ihren f(x)-Members in dieser schweren Zeit.


Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!