Fans von (G)I-DLE und Soojin rebellieren über den Bandaustritt
picture credit: 사진기자머길

Es war zu erwarten, dass die Entscheidung darüber, dass Soojin die Band (G)I-DLE mit sofortiger Wirkung verlässt und die Gruppe nun zu fünft weitermacht, auf große Ablehnung unter den Fans stoßen wird. Wir hatten euch heute bereits davon berichtet.

Sie versuchen es nun über die unterschiedlichsten Kanäle, um CUBE Entertainment zu erreichen.

Auf Change.org wurde eine Petition gestartet, die Gerechtigkeit für Soojin fordert. Mehr als 43.000 Personen haben diese bislang unterzeichnet. Ihr findet sie hier.

Soojin-Change.org

Unter etlichen Tweets, die von @CUBEENTGLOBAL stammen, spammen die Fans die immergleichen Tweets und versuchen, diverse Hashtags in die Trends zu bringen. Insbesondere folgende drei Hashtags sind dabei häufig vertreten:

Leider machen sie dabei auch keinen Halt vor Tweets, die (G)I-DLE gar nicht betreffen, sodass insbesondere auch LIGHTSUM stark von diesen negativen Reaktionen betroffen sind.

Soojin-Fans-Twitter

Leider werden etliche Fans recht ausfallend dabei, wenn sie ihren Unmut kundtun. Diese zunehmend unsachliche Kommunikation trägt selbstredend nicht gerade dazu bei, einen konstruktiven Austausch zwischen Fans und Agentur zu ebnen.

Soojin-Fans-Twitter-ausfallend

Aber auch in die andere Richtung reagieren Fans recht stark. Viele fordern Informationen, um zu wissen, was genau passiert sei. Die meisten möchten dabei unbedingt wissen, ob sie sich bei Seo Shinae entschuldigt hat und ob die Mobbing-Anschuldigung geklärt wurde. Diesbezüglich spammen zahlreiche Fans auch den YouTube-Account der Schauspielerin.

Zwar hatte es ein abschließendes Statement gegeben, aber dieses wurde von Brancheninsidern als unvernünftig kritisiert.

Abschließend stellen aktuell viele Fans in Frage, ob die Bandmember selbst von Soojins Verlassen der Band gewusst haben. In den Augen vieler sei die Formulierung zu ungenau gewesen. Da dieser Schritt so viele Wochen nach dem eigentlichen Skandal passiert ist, sind viele von ihnen skeptisch.

Aktuell bleibt die offizielle Informationslage wie gehabt. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden, sobald sich hier etwas ändert.


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!