Soojin verlässt (G)I-DLE – Band macht mit 5 Membern weiter
picture credit: wekid

Nun ist die härteste Konsequenz für Soojin eingetreten, die in Bezug auf ihre Musikkarriere von Fans schon seit Monaten befürchtet wurde. Sie verlässt (G)I-DLE. Das Label CUBE Entertainment hat dazu vor wenigen Stunden ein Statement veröffentlicht. Laut diesem sei es ihre eigene Entscheidung gewesen.

Ende Februar wurde sie zunächst beschuldigt, Mobbing begangen zu haben. Es folgte eine längere Pause, sie wurde nach der Kontroverse im April auch aus dem neuen Song der Gruppe gestrichen. Nun folgt das vollständige Ende ihrer Mitgliedschaft in der Gruppe.

Hier das Statement:

Hallo, das ist Cube Entertainment.

Zunächst möchten wir uns bei all denen entschuldigen, denen die Kontroverse um unseren Künstler Seo Soojin Unannehmlichkeiten bereitet hat.

Wir möchten euch darüber informieren, dass Seo Soojin beschlossen hat, heute die Gruppe zu verlassen.

(G)I-DLE wird sich in Zukunft als fünfköpfige Gruppe bewerben, und wir werden weiterhin unsere volle Unterstützung und Bemühungen bieten, damit (G)I-DLE reifere Musik und Darbietungen präsentieren kann.

Danke.


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!