Ed Sheeran und BTS machen gemeinsame Sache
Eva Rinaldi

Kaum ist Persona und der große Ohrwurm mit Halsey draußen, kündigt sich nun nach Nicki Minaj und Steve Aoki bereits der nächste Star an, der mit BTS gemeinsame Sachen machen wird. Schon in der Vergangenheit deutete er ganz leicht durch die Blume an, dass eine Produktion mit den Jungs im Gange wäre. Damals hieß es noch, sie hätten mit einem Song rumgealbert, den er für sie geschrieben hatte.

Neben Ed Sheeran, der auch gerne in Live Frage-Antwort-Runden zu betonen wagt, wie großartig er die Jungs findet, haben die Bangtan Boys noch jede Menge anderer berühmter Fans. Shawn Mendes beispielsweise macht absolut keinen Hehl daraus, wie großartig er sie findet. Oder etwa Ansel Elgort, der mittlerweile ein ganz guter Freund von V geworden ist. Auch Matthew McConaughey, Joe Jonas und sogar John Cena reihen sich in die Liste der berühmten ARMYs ein.

Wie es aktuell übrigens um die Kollaboration zwischen BTS und Shawn Mendes steht, ist leider unbekannt.


Spendenrallye 2022: Helft mit, ansoko bis Juni 2023 zu finanzieren!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Bisher eingegangene Spenden: 130 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!