Das ist der Samgyeopsal Day

Samgyeopsal (삼겹살) ist eine sehr beliebte Speise in Korea, die aus Fleisch vom Schweinebauch entsteht. Zum Grillen werden oft Sesamöl, Sesam, Frühlingszwiebeln, Zucker und Sojasauce verwendet. Das Fleisch wird auf dem Grill mit Knoblauch angebraten und zu dünnen Scheiben geschnitten. Und das meistens mit einer Schere, sodass die Scheiben mundgerecht zugeschnitten werden.

Danach werden die Scheibchen mit Essstäbchen vom Grill genommen und in eine Sauce getunkt, die dem Ganzen mehr Geschmack verleiht. Saucen gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen; sei es süßlich oder scharf.

Wenn ihr bei koreanischen Restaurants vorbeikommt, solltet ihr dieser saftigen Speise auf jeden Fall eine Chance geben und sie ausprobieren!

Was aber ist der Samgyeopsal Day?

Habt ihr schon einmal vom Samgyeopsal Day gehört? Das Wort Samgyeopsal besteht aus den drei Silben sam (삼), gyeop (겹), und sal (살). Die Silbe sam bedeutet „Drei” in der sinokoreanischen Zählweise, gyeop bedeuted „Lagen” und sal „Fleisch”. Zur Verbindung zur Silbe wird am 3. März der Samgyeopsal Tag von Koreanern gefeiert.

Ein anderer Grund wäre auch, dass das gegrillte Fleisch meistens aus drei Lagen besteht. Ein offizieller Feiertag ist es aber nicht.

Was ist das Besondere am Samgyeopsal Tag?

Da dieses Fleisch sehr gerne in Korea gegessen wird, ist Schweinebauch ungefähr dreimal so teuer wie die restlichen Teile des Schweins. Zum besonderen Anlass des Tages, finden große Lebensmitteldiscounts statt, um Käufer dazu zu motivieren mehr Fleisch zu kaufen.

Deshalb kann es sogar einen Discount von 30-45 % auf Schweinebauchfleisch geben! Viele Familien grillen also an diesem Tag Schweinebauch zu Hause oder gehen zum Essen in Restaurants.

Die Hauptsache ist, Familien kommen zusammen, um das leckere Fleisch zu genießen und eine tolle Zeit miteinander zu verbringen. Es gibt auch viele Menschen, die riesige BBQ Partys veranstalten und sich dort mit Familie und Freunden treffen.

News Reporter
- Werbung -