Andong Jjimdak
picture credit: Korean Culture and Information Service

Andong Jjimdak, auch koreanisches Schmorhuhn genannt ist bei Studenten und Arbeitern sehr beliebt. Dies liegt vor allem an dem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis dieses Gerichtes. Für nur 10 Euro können davon bis zu 3 Personen satt werden und das nicht nur für einen Tag.

Rezeptinfos

  • 🌐 안동찜닭
  • 🕑 50 min
  • 🥢 4 Portionen
  • 🍤 465 kcal p/P

Zutaten

  • 1 kg Hühnerfleisch
  • 100 g Glasnudeln
  • 400 g Kartoffeln
  • 100 g Möhren
  • 100 g Zwiebeln
  • 200 g frischer Blattspinat
  • 1 rote Chili
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 EL Sesam
  • Salz und Pfeffer
  • Öl

Für die Sauce

  • 20 g frischer Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Fischsauce
  • 4 EL Zucker
  • 2 EL Reiswein

Zubereitung

  1. Das Hühnerfleisch in einen großen Topf mit 500 ml Wasser geben und aufkochen lassen. Für weitere 10 Minuten köcheln und anschließend aus dem Topf nehmen und abtropfen lassen.
  2. Ingwer und Knoblauch für die Würzsauce fein hacken. Anschließend alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einer glatten Masse verrühren.
  3. Die Glasnudeln in eine Schüssel mit Wasser geben und für 20 Minuten einweichen.
  4. Nun die Chilli Schote in feine Ringe schneiden. Die Kartoffeln und Möhren schälen und in dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel abziehen und vierteln.
  5. Etwas Öl in eine große Pfanne geben und die Chilli darin anbraten. Die Würzsauce und das Fleisch mit in die Pfanne geben und unter ständigem Rühren für etwa 20 Minuten braten.
  6. Etwa 200 ml Gemüsebrühe angießen und dazugeben. Weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  7. Jetzt könnt ihr auch die Kartoffeln, die Zwiebel und die Möhren mit in die Pfanne geben. Lasst alles zusammen nochmals für 10 Minuten kochen.
    Ein kleiner Tipp: Sollte euch das Gericht zu trocken sein, könnt ihr noch etwas mehr Brühe dazu gießen.
  8. Nun die Glasnudeln abtropfen lassen und dazugeben. Nochmals 5 Minuten köcheln lassen. Abschließend könnt ihr den frischen Spinat waschen und dazugeben. Achtet darauf, dass er nicht komplett zusammenfällt.
  9. Schmeckt euer Andong Jjimdak nun mit Salz und Pfeffer ab. Gebt etwas Sesam und Sesamöl dazu.

Zum Rezept passende Produkte

Healthy Boy Fischsauce, (0.7 l)
  • 100% reine, natürliche Fischsauce: keine Konservierungsstoffe, keine Zusatzstoffe, keine Geschmacksverstärker
  • Authentisch aus Thailand
Diamond Sesamöl, geröstet, 100% 250 ml - 1 Stück
  • Sesamöl geröstet lässt sich gut erhitzen
  • Es eignet sich hervorragend zur Zubereitung asiatischer Gerichte und zur Verwendung im Wok

DRINGEND: ansoko braucht eure Spenden, um finanziert zu werden!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Im Augenblick sieht es leider so aus, dass die bisher eingegangenen Spenden noch nicht einmal reichen, um die Seite über den aktuellen Monat (Mai 2022) hinweg zu finanzieren. Ändert sich daran nichts, muss ich den Newsbereich mit Ende des Monats schweren Herzens einstellen.

Bisher eingegangene Spenden: 176 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!

Letzte Aktualisierung am 28.05.2022 um 11:12 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API