2AM

Es ist ein fast schon interessantes Phänomen, dass die Gruppe 2AM den meisten gar nicht bekannt, die aber sehr wohl dessen Leader Jo Kwon kennen. Entweder durch seine zahlreichen Soloprojekte, oder aber durch eine seiner Schauspielrollen. Eine Sache ist gewisst; der junge Mann bleibt einem einfach im Gedächtnis. Dabei gibt es so einiges, das die Gruppe bemerkenswerter Weise geschafft hat. Etwa, dass die vier Member ab einer gewissen Zeit nicht mehr beim selben Label unter Vertrag standen. Trotzdem produzierten sie keine gemeinsame Musik mehr – und wie es dazu kam, erfahrt ihr nun.

Bandname 2AM 투에이엠
Aktivität 2008 bis heute
Label(s) Big Hit Entertianment, JYP Entertainment, Ariola Japan, United Asia Management
Fanclub I Am
Fanclubfarbe Metallgrau

Die Herren von 2AM sind in erster Linie bekannt für ihre gefühlvollen Balladen, in denen sie jede Facette einer glücklichen, aber auch zerbrechenden Beziehung zum Ausdruck bringen. An zweiter Stelle dürften ihre Parodien für Abracadabra stehen – ein Song der Brown Eyed Girls. Die gaben sie nämlich nicht nur live und damit vor Publikum zum Besten, nein es gab sogar ein eigenes Video dazu.

Abgesehen davon, dass sie gerne ihren Humor unter Beweis stellen, sind sie also durchaus von Talent gesegnet. Das konnten sie in beinahe ganz Asien zeigen, denn ihre Karriere führte sie auch durch Teile von China und Japan. Außerdem nahmen sie ihre Songs auch zum Teil in jenen Sprachen auf.

picture credit: Korea.net

Rolle Main Vocalist, Rapper
Geburtstag 1. Mai 1986
Sternzeichen Stier
Blutgruppe A
Größe 1,80 m

Lee Changmin
이창민

picture credit: AIKEN

Rolle Vocalist
Geburtstag 11. Mai 1987
Sternzeichen Stier
Blutgruppe 0
Größe 1,86 m

Lim Seulong
임슬옹

picture credit: Korea.net

Rolle Leader, Lead Vocalist
Geburtstag 28. August 1989
Sternzeichen Jungfrau
Blutgruppe A
Größe 1,73 m

Jo Kwon
조권

picture credit: 147 Company

Rolle Vocalist, Main Rapper
Geburtstag 2. Mai 1991
Sternzeichen Stier
Blutgruppe 0
Größe 1,85 m

Jeong Jinwoon
정진운

Zunächst debütierten sie unter JYP Entertainment, aber nach einer gewissen Zeit wechselten sie zu Big Hit Entertainment, wo sie einigen Promotions nachgingen – überwiegens in Soloform. 2013 wechselten allerdings Jo Kwon, Seulong und Jinwoon zurück zu ihrem Ursprungslabel. Changmin blieb bei Bit Hit, da dies seine Zusammenarbeit mit Homme wesentlich einfacher gestaltete.

Als Band waren sie gemeinsam aktiv. Die unterschiedlichen Verträge hinderten sie nicht daran, sorgten sie doch stets dafür, dass entsprechende Klauseln vorhanden waren, die das nicht verbieten würden. Es waren stattdessen andere Vorkommnisse, die sie an den Promotions für ihre Songs hinderten; Verletzungen oder ähnliches.

Die Verträge der drei jungen Männer, die neuerdings zu JYP gewechselt hatten, fanden im März 2015 ihr Ende. Jo Kwon war der einzige, der sich bei diesem Label so wohl fühlte, dass er blieb – Seulong und Jinwoon lösten die ihren auf. Bis zum Ende September 2017 blieb Jo in jenem Label. Dann entschloss sich auch er, einen anderen Weg einzuschlagen.

Bereits mehrere Male versicherten die Member, wie auch Plattenfirmen den Fans, dass es zu keiner Trennung kommen würde. Und tatsächlich – bis heute befindet sich die Band im Hiatus-Mode, ohne ein offizielles Disbanding bekanntgegeben zu haben. Produziert werden jedoch keine gemeinsamen Songs, da Seulong seit November 2017 und Jo Kwon seit August 2018 ihrem Wehrdienst nachkommen.

News Reporter
- Werbung -