Wohnungsbrand in Cheonan, 3 Tote

Donnerstag Vormittag ereignete sich das tragische Unglück, das die Leben von drei Personen forderte und ein weiteres hoch gefährdete. Die Uhr zeigte 6:37 Uhr an, als das Feuer im dritten Stock eines dreistöckigen Wohnhauskomplexes ausbrach. Erst 26 Minuten später konnte es entsprechend eingedämmt werden.

Die Polizeibeamten konnten drei Leichen bergen, darunter ein 72-jähriger Mann, seine 66-jährige Ehefrau und deren 40-jährige Tochter. Sohn der Eltern und Bruder der toten 40-jährigen wurde mit einer schweren Rauchgasvergiftung in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht. Laut den Polizeibeamten ist sein Zustand höchst kritisch.

Die Ursache des Feuers konnte bislang noch nicht gefunden werden, einschlägige Ermittlungen halten an.

News Reporter
- Werbung -