Will Krystal kein Idol mehr sein? Das ist wirklich dran picture credit: PTTf(x) - All for f(x) 에프엑스

Ende 2018 hat Krystal in einem exklusiven Interview mit Koreaboo darüber gesprochen, wie schwierig es sei, sich auf die Schauspielerei und den Gesang gleichzeitig zu konzentrieren. Darüber nachgedacht, f(x) zu verlassen, habe sie zum damaligen Zeitpunkt nicht ein einziges Mal. Nun könnte die Sache aber ganz anders aussehen, denn die Sängerin hat verwirrende Worte während einem Interview mit dem Magazin Urbanlike verlautbaren lassen.

Ich habe viel Zeit damit verbracht, darüber nachzudenken, welche Seite von mir ich als Alleinunterhalter zeigen sollte. Ich mag viele Dinge, deshalb war ich mir nicht sicher, was ich tun sollte. Ich will nicht mehr singen oder tanzen, weil ich das schon gezeigt habe, während ich ein Teil von f(x) war.Krystal

Diese Worte lassen zwar den Anschein zu, dass sich f(x) mittlerweile darauf vorbereiten, ihre ganz eigenen Wege zu gehen. Aber bedeutet das wirklich, dass Krystal die Band verlassen will? Eigentlich: nein! Sie sagt nur, dass sie darüber nachdenkt, was sie als Solokünstlerin tun soll. Und das kann genauso bedeuten, dass sie sich näher auf ihre Schauspielkarriere konzentrieren möchte. Dass sie aus der Band aussteigt, hat sie damit mit keinem Wort gesagt.

Es könnte aber ein unbeabsichtigter Hinweis sein, dass sie darüber nachdenkt. Bedenkt jedoch: Das ist reine Spekulation, nichts ist bestätigt!

Was hieße das für die Zukunft von f(x)?

Würde sie nun wirklich die Gruppe verlassen, bliebe nur noch das Duo von Luna und Amber zurück. Victoria promoted aller Voraussicht nach nicht mehr in Korea.

Doch: Erst diesen Monat wurde bekanntgegeben, dass die drei Mädchen als Trio weitermachen, wie gehabt. Die Gruppe habe zwar eine längere Pause hinter sich, aber die Hintergründe davon hat Krystal im Januar aufgeklärt:

Das Timing hat nie geklappt. Entweder stimmte das Timing nicht, oder die Umstände stimmten nicht. Wir haben uns sehr bemüht. Wir hatten sogar vor, in einem bestimmten Monat ein Comeback zu feiern, aber es fiel durch. Es hat nicht so geklappt, wie wir es wollten.

Die Member sprechen immer über Gruppenaktivitäten. Wir haben es viele Male versucht, aber wann immer wir ein Datum festgelegt haben, um ein Album vorzubereiten, ist immer etwas dazwischengekommen.

Es ist nicht so, dass unser Unternehmen nicht zulässt, dass wir ein Album veröffentlichen. Alles dreht sich um das Timing, aber bis jetzt hat dieses Timing nicht funktioniert. Wenn das Timing stimmt und ein guter Song verfügbar ist, sind wir immer bereit, ein Album zu veröffentlichen.

Weil ich Musik liebe, ist es etwas, das ich niemals loslassen möchte. Ich vermisse das Tanzen. Wir sind immer offen für ein Comeback.

Bedenkt man diese Worte, hätte etwas vorfallen müssen, dass sie nun aus dem Idolbusiness aussteigen möchte.

Auch, dass sie während dem letzten SMTOWN-Konzert geweint haben soll, weil dies ihr letzter Auftritt auf einer Bühne sei, ist ohne Bestätigung ihrerseits oder durch ihre Agentur bislang nur eine Vermutung.

Kein Ende in Sicht soweit

Wir halten euch auf dem Laufenden, aber bis dahin: Macht euch nicht zu viele Sorgen um f(x)! Die Zeit wird zeigen, wie es mit der Band weitergeht. Und am Ende werden die Member es am besten wissen, was zu tun ist und wann der richtige Zeitpunkt für ein Comeback oder eine andere Änderung gekommen ist.

News Reporter
- Werbung -