Wie “Fighting” zum Motivationswort wurde

Der Ausruf “Fighting!” ist so kultig in Korea, wie der Bballi Lifestyle. Geschrieben wird es entweder 화이팅 oder 파이팅 – eine feste Regel gibt es dafür nicht. Man nimmt, was man eben bevorzugt. Ich will mir heute mit euch ein paar Theorien zum Ursprung von diesem Motivationswort ansehen, denn so genau weiß das gar keiner mehr.

Zunächst einmal sagt man “Fighting!” immer dann, wenn man jemandem Glück wünschen möchte. Entweder dann, oder weil man ihm Motivation schenken will. Man sagt es also vor einem Auftritt, vor einer Prüfung oder auch, wenn es gilt, dem anderen positive Energie zu schenken.

Nun gibt es verschiedene Annahmen, wie es zur Verwendung von diesem Wort überhaupt gekommen ist.

Variante 1: Entstehung im Koreakrieg

Es gibt eine populäre Geschichte, die im Koreakrieg begann, dass es um die US-Militärbasen herum Kaufleute gab, die versuchten, um Geschäfte zu konkurrieren, und sich gegenseitig unterboten. Und wenn Soldaten etwas wollten, konkurrierten die Kaufleute um das Geschäft und die Soldaten schrien „fight fight fight“.

Variante 2: Abwandlung von “fighting spirit”

Andere Personen wiederum glauben, dass Fighting von “fighting spirit” kommt. Besonders beliebt soll es in dieser Annahme rund um die Fußballweltmeisterschaft 2002 geworden sein, wo die südkoreanische Nationalmannschaft damit angefeuert wurde.

Variante 3: Die Japaner waren’s

Eine weniger Populäre Variante, die mehr von in Korea lebenden Ausländern geglaubt wird, stellt die mit dem japanischen Ursprung dar. Rund um die 1990er Jahre gab es eine sehr populäre TV-Show namens 신장개업 , die den Begriff genutzt hat, nachdem sie in den 80er und 90er Jahren aus Japan durch Serien und Mangas rübergeschwappt ist. Besonders Shin Dongyup soll es häufig verwendet worden sein und das bürgerte sich dann irgendwann im Alltag ein.

Tatsächlich gibt es “Fighting” im Japanischen genauso und dort hat es dieselbe Bedeutung.

Welche dieser drei Varianten gefällt euch am besten und was glaubt ihr persönlich, woher das Wort stammt?


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!