Bulgogi Japchae

Bulgogi Japchae

Bulgogi Japchae ist ein großartiges Rezept für Gäste, aber weniger geeignet für den Alltag, wenn man in einem kleinen Haushalt lebt. Einfach, weil es viele verschiedene Zutaten in kleineren Mengen braucht. Wer dieses Variante der Glasnudeln jedoch gerne isst, kann die Gemüsesorten…

Gyeranjjim

Gyeranjjim

Bei Gyeranjjim handelt es sich um eine sehr beliebtes Beilage, da es nicht nur lecker, sondern auch besonders einfach zuzubereiten ist. Im Prinzip sind es weiche, geschlagene Eier, die langsam in einem Steintopf bei niedriger Hitze zubereitet werden. Alternativ dazu kann es…

Yukgaejang

Yukgaejang

Scharfe Rindersuppe ist besonders an Sommertagen beliebter als im Winter, da sie einem dabei helfen kann, dass man zu schwitzen beginnt und sich damit der Körper auskühlt. Außerdem ist das darin enthaltene Gemüse voller wichtiger Nährstoffe. Sehen wir uns im heutigen Rezept…

Kimchi Jjigae

Kimchi Jjigae

Man kennt sie als Kimchi Jjigae, Kimchisuppe oder auch Kimchieintopf. Obwohl der Unterschied hier Außenstehenden oft nicht leicht fällt, ist er ganz schnell erklärt: Alles, was ein Jjigae im Namen trägt, wird für gewöhnlich direkt am Essplatz mithilfe einer Gasplatte zubereitet. Koreanische…

Gewürzpaste

Gewürzpaste

Saucen, Dips, etc… Sie werden nur kurz in jedem Rezept erwähnt, ohne dass richtig darauf eingegangen wird. Ich will euch heute daher kurz zeigen, wie man eine leckere Gewürzpaste macht, den man für alle möglichen Beilagen brauchen kann, um sie darin einzudippen…

Bugeo Guk

Bugeo Guk

Dass Guk Suppe bedeutet, sollte soweit klar sein. Aber schonmal von Bugeo gehört? Dabei handelt es sich um getrockneten Seelachs – auch Pollack genannt. Den verarbeiten wir in dem Rezept nun zu einer leckeren Suppe. In Korea zählt Bugeo Guk zu den…

Bukkumi

Bukkumi

Heute sehen wir uns ein Rezept für eine in Korea besonders beliebte Süßspeise einmal genauer an. Was die Bukkumi in Korea sind, entspricht in etwa den japanischen Dorayaki oder auch den österreichischen Krapfen in ihrer Beliebtheitsskala. Bevor ich nun aber einen Streit…

Buchu Jeon

Buchu Jeon

Ein wichtiger Bestandteil von den kleinen Pfannkuchen, die ich euch in diesem Rezept nun vorstellen werde, ist der Buchu – zu Deutsch Knoblauch-Schnittlauch. Er ist reich an vielen verschiedenen Vitaminen, Eisen sowie Folsäure und daher aus der gesunden koreanischen Küche kaum wegzudenken….

Bulgogi

Bulgogi

Bulgogi ist mariniertes Fleisch – vorzugsweise Rindfleisch, aber je nach Lust und Laune kann man natürlich auch Schweinefleisch dazu nutzen. Die Sauce wird dann etwas pikanter, allerdings gibt es vorzügliche Fertigsaucen, die ich euch für dieses Gericht nur nahelegen kann. Nichts desto…

Dak Galbi

Dak Galbi

Dak Galbi steht für ein Hähnchen, das in Gochujang mariniert wird. Dadurch wird es schön würzig, was ihr durch süße und neutralisierende Banchans etwas ausgleicht.Dafür eignen sich zum Beispiel Omelettstücke oder in Streifen geschnittene und anschließend im Essig marinierte Melanzani. Aber auch…

Beoseot Bap

Beoseot Bap

Reis mit Pilzen, schön angebraten und dann ganz genüsslich verspeist. Beoseot Bap ist ein Gericht, das man immer zwischendurch essen kann. Am besten verzichtet man dabei aber auf allzu geschmacksintensive Beilagen und serviert es in einem Stein- oder Keramiktopf, um für das…

Hobak Jeon

Hobak Jeon

Hobak Jeon ist herrlich simpel zu machen, geht schnell und schmeckt darüber hinaus auch richtig herrlich. Am besten eignen sich frittierte Banchans dazu, um bei Gerichten mit einem eher milden Geschmack eingesetzt zu werden. So entfaltet sich das Aroma der Zutat, die…

Muschelbrühe

Muschelbrühe

Ja, auch aus Muscheln kann eine Brühe bemacht werden. Sie wird für eine Reihe verschiedener Suppen gebraucht, in denen Meeresfrüchte gekocht und serviert werden. Aber auch zu Fisch passt sie ganz hervorragend, weshalb es sich hier um eine der wohl wichtigsten Basisbrühen…

Seetang-Brühe

Seetang-Brühe

Seetang-Wasser wird für verschiedene Rezepte benötigt, allem voran für verschiedene Eintöpfe und auch Suppen. Dabei ist ganz wichtig, dass der Seetang nicht zu lange gekocht wird. Andernfalls würde eine schleimige Substanz entstehen, die den Geschmack verändert – in eine Richtung, die man…

Budae Jjigae

Budae Jjigae

Das Budae Jjigae ist ein koreanisches Gericht mit einer langen Tradition und alten Geschichte. Kurz nachdem auf der koreanischen Halbinsel nach den harten Kämpfen im Koreakrieg ein Waffenstillstand eintrat, wurde das Rezept dazu entwickelt. Anfangs wurden dazu Lebensmittel verwendet, die über amerikanische…

Doenjang Jjigae

Doenjang Jjigae

Doenjang Jjigae schmeckt ähnlich, wie das fast gleichnamige Doenjang Guk. Allerdings gibt es einen sehr bedeutenden Unterschied zwischen beiden Gerichten. Während es sich bei einem Guk-Gericht um eine Suppe handelt, ist das Jjigae stets ein Eintopf. Daher verwendet man beim Doenjang Jjigae…

Doenjang Guk

Doenjang Guk

Doenjang Guk ist ein Gericht, das man im Grunde täglich zu seinen üblichen Mahlzeiten verspeisen kann. Im Groben kann man es sogar als das koreanische Pendant zur Miso-Suppe sehen. Serviert wird es üblicherweise in einem kleinen Steintopf, der mittig zwischen allen Speisen…