Super Juniors Leeteuk warnt Fans vor Fakeaccounts auf Instagram
picture credit: SM Entertainment

Super Juniors Leeteuk hat auf Instagram einen Post veröffentlicht, in dem er seine Fans vor Fakeaccounts warnt. Immer wieder versuchen Personen Kontakt zu seinen Fans aufzunehmen, nur um sich dabei als er auszugeben.

Im Bild von ihm ist der Username eines solchen Accounts zu sehen. Geschickt hat derjenige jemandem eine PN. In dieser steht folgendes:

Hallo. Vielen Dank für Ihre lieben Likes und Kommentare auf meiner offiziellen Seite. Es ist schön zu wissen, dass ich so einen leidenschaftlichen Fan habe. [Senden] viel Liebe.

Mehrere Fans hatten sich nämlich bei Leeteuk gemeldet und ihm davon berichtet, dass sie von diesem Fakeaccount kontaktiert werden. Leeteuk bittet darum, dass man aufpasst, mit wem man schreibt. In seiner eigenen Caption schreibt er:

Es ist nicht nur ein oder zwei Mal, ich habe gelernt, dass sie es kontinuierlich tun, also seid bitte noch vorsichtiger.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von 이특 leeteuk (@xxteukxx)

Schon im April 2020 hatte Leeteuk erstmals darauf hingewiesen, dass er immer wieder Nachrichten von der App bekommt, dass er sein Passwort zurücksetzen wolle. Die Versuche, seinen Account zu hacken, werden auch nicht weniger.

Spätestens jetzt mit der Zweifachauthentifizierung, für die eine spezielle App oder die Bestätigung über die eigene Telefonnummer nötig werden, dürfte Leeteuk da allerdings etwas geholfen sein.


Spendenrallye 2022: Helft mit, ansoko bis Juni 2023 zu finanzieren!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Bisher eingegangene Spenden: 130 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!